Santa Barbara High Goal Saison: Am 19. August 2012 beginnen in Santa Barbara im US-Bundesstaat Kalifornien die 103. Pacific Coast Open. Vier Teams in der Spielklasse bis +20 spielen hier noch bis zum 2. September um die begehrte Trophäe. Unter ihnen: Weltklasse-Spieler wie Adolfo Cambiaso (+10), Lucas Criado (+9) und Hilario Ulloa (+9).

Die Bombardier Pacific Coast Open gehören zu den ältesten Poloturnieren der Welt. 1908 wurde zum ersten Mal um die „All-American Polo Trophy“ im Coronado Country Club in West El Paso, Texas, gespielt. Bis heute hat sich dieses traditionelle High-Goal-Turnier bewährt und zieht in jedem Jahr Spitzenspieler aus aller Welt in den Santa Barbara Polo Club.

Spielbeginn ist Sonntag, 13.00 Uhr. Den Auftakt bereitet die „Challenge of the Patrons”. Dabei treten die Teams Bombardier und Global in der Spielklasse von +8 bis +9 gegeneinander an. Für das Team Bombardier satteln Scott Wood (0), Lyndon Lea (+1), Henry Walker (+2) und Adam Snow (+6), während Ben Soleimani (0), Dwan Jones (+1), Justin Klentner (+2) und Santi von Wernich (+5) für das Team Global an den Start gehen. Weiter geht es um 15.00 Uhr mit einem „pro 30 – Goal Match” der +30-Goal-Teams Learjet mit Sugar Erskine (+7), Hilario Ulloa (+9), Nico Pieres (+8), Mike Azzaro (+7) und Challenger mit Pablo Spinacci (+6), Lucas Criado (+9), Paco de Narvaez (+8) und Luis Escobar (+7).

Bob Puetz, Geschäftsführer des Santa Barbara Polo & Racquet Club: „Wir sind sehr glücklich, solche Talente als Unterstützung für die 103. Bombardier Pacific Coast Open zu bekommen. An der Westküste gibt es kein vergleichbares Turnier. Wir danken Bombardier und allen anderen Sponsoren, die dieses Event ermöglichen.“

Am 23. August 2012 um 14.00 Uhr starten die Spiele um den symbolträchtigen Pokal der Bombardier Pacific Coast Open.

Der Spielplan:
Sonntag, 19. August 2012
13.00 Uhr

Bombardier

:

Global
15.00 Uhr

Learjet

:

Challenger


Donnerstag, 23. August 2012
14.00 Uhr

Mansour

:

Grants Farm
16.00 Uhr

Lucchese

:

Farmers and Merchants Bank


Sonntag, 26. August 2012
13.00 Uhr

Grants Farm

:

Farmers and Merchants Bank
15.00 Uhr

Mansour

:

Lucchese


Donnerstag, 30. August 2012
14.00 Uhr

Lucchese

:

Grants Farm
16.00 Uhr

Mansour

:

Farmers and Merchants Bank


Samstag, 1. September 2012
13.00 Uhr Western Badge und Trophy


Sonntag, 2. September 2012
14.00 Uhr Finale




Die Teams – Bombardier Pacific Coast Open:
Farmers and Merchants Bank (+20)
Danny Walker (+2)
Henry Walker (+2)
Lucas Criado (+9)
Luis Escobar (+7)

Grants Farm (+20)
Andy Busch (+3)
Jeff Hall (+7)
Polito Pieres (+8)
Jared Sheldon (+2)

Lucchese (+20)
John Muse (0)
Andres Weisz (+5)
Santiago Torres (+5)
Adolfo Cambiaso (+10)

Mansour (+20)
Ben Soleimani (0)
Adam Snow (+6)
Hilario Ulloa (+9)
Santiago von Wernich (+5)


www.sbpolo.com