Am vergangenen Wochenende wurde die San Francisco Bay Area im Schauplatz des Audi Sportscar Experience San Francisco International Polo Classic 2014, presented by Polo SF. An zwei Tagen kämpften Teams aus China, den USA, Panama, Haiti und Argentinien im High Goal und im Low Goal um den Sieg des Turniers, das vom Cerro Pampa Polo Club, gelegen im Norden San Franciscos in Marin County, und von Polo SF veranstaltet wurde.

Im Finale im High Goal siegten Patrick Shanaghan, Francisco Pizarro, Vladimir Rivkin und Marcial Socas vom Team USA gegen Javier Navarrete, Jorge Serrano Bianchi, Arturo Serrano und Juan Pablo Serrano vom Team Panama mit 5:3.

Im Finalspiel im Low Goal am Sonntag setzten sich Claude-Alix Bertrand, Akin Sotomi, Francisco Pizzarro und Peter Laughlin vom Team Haiti gegen das Polo SF USA Team mit 6:2 durch und errangen erstmals die Trophäe des San Francisco International Polo Classic. Es war zudem das erste Mal, dass eine Mannschaft von Haiti an einem offiziellen internationalen Turnier teilnahm.

Francisco Pizarro wurde als Most Valuable Player ausgezeichnet, das Pony von Vladimir Rivkin erhielt den Award als Best Playing Pony.


Galerie: