Mit dem Coupe de l’Hippocampe hat der Haras de Gassin Polo Club St.-Tropez am gestrigen Sonntag die neue Polosaison 2017 eröffnet. Vier Teams mit einem Teamhandicap bis zu 10-Goals haben spannende Matches gespielt. Im St. Tropez Polo Team Team trat die ehemalige Besitzerin von Haras de Gassin, Corinne Schuler, an. Ihr und ihrem Team stand im Finale der aktuelle Clubbesitzer, Alshair Fiyaz mit seinem F Polo Team gegenüber, der es letztendlich auch mit einem Endstand von 10:8,5 gewinnen konnte. Team Sea Breeze und Team The Glorious 4 trafen im Spiel um den dritten Platz aufeinander, das Sea Breaze schließlich mit einem7,5:4 für sich entscheiden konnte.

Nächster Polotermin im Polo Club St.-Tropez: „Sunday Polo“ am 28. Mai, wo top Teams um die begehrte Sun Trophy spielen werden.

Bildschirmfoto 2017-05-15 um 13.58.52