Berlin: Zur Enthüllung des neuen Rolls-Royce Wraith im Showroom von Riller & Schnauck kamen knapp 150 geladene Gäste, um sich die Inszenierung des stärksten Rolls-Royce aller Zeiten aus der ersten Reihe anzusehen.

Kurt Schnauck, Inhaber von Riller & Schnauck GmbH: „Wir freuen uns sehr, dass wir den aufsehenerregenden Wraith nach der Weltpremiere in Genf nun erstmalig in Berlin unseren Gästen persönlich und in unserem Haus präsentieren können. Wir sind stolz darauf, mit unserem im letzten Jahr eröffneten Showroom ein entsprechendes Umfeld nicht nur für den Wraith, sondern für das gesamte Modellprogramm geschaffen zu haben.“

Peter Schoppmann, Regional Director Rolls-Royce Motor Cars für Deutschland: „Wir alle, vor allem aber viele Kunden und Interessenten haben in den letzten Wochen dem Wraith entgegengefiebert. Mit seiner überlegenen Performance und seinem kühnen Design ist er der ultimative Gran Turismo für Gentlemen, der die Erfolgsgeschichte von Rolls-Royce Motor Cars weiterschreiben wird.“

Der Wraith ist das jüngste Fahrzeug von Rolls-Royce Motor Cars. Mit seinem markanten Fastback-Design setzt er Maßstäbe in Sachen Fahrdynamik und überzeugt durch seinen außerordentlichen Komfort. Sein Name geht auf ein historisches Modell der Marke aus den späten 1930er-Jahren zurück und steht für ein geisterhaftes, kraftvolles Wesen. So betrachtet ist es nur logisch, dass der Wraith mit seiner Leistung von 465 kW (632 PS) jenes überlegene Fahrgefühl weiter perfektioniert, für das Rolls-Royce in Verbindung mit erlesenem Luxus und feinster Handwerkskunst seit über 100 Jahren steht.