Punkte, Preise, Überraschungen und ein Pokal – wir präsentieren das Ranking der POLO+10 World Tour.

Zwei wunderbare Events fanden bereits im Rahmen der POLO+10 World Tour statt. Wir haben viel Zuspruch bekommen und freuen uns über das große Interesse an der Tour. Voller Vorfreude blicken wir jetzt auf die kommenden Turniere in der Mongolei, China, Indien, Argentinien und Mexiko.

Spielspaß steht bei der POLO+10 World Tour im Vordergrund, doch es wird auch um den POLO+10 WORLD TOUR POKAL gekämpft. Nach den beiden ersten Turnieren auf Ibiza und in Marokko präsentieren wir Euch daher jetzt das aktuelle Ranking der Tour.

Bei jedem Event können die Spieler je nach Platzierung Punkte sammeln. Jeder Spieler im Siegerteam erhält 100 Punkte, die Zweitplatzierten bekommen je 75 Punkte, für den dritten Platz gibt es für jeden Player 55 Punkte und die Viertplatzierten können sich über je 40 Punkte freuen. Die Punkte aus allen Turnieren werden zusammengerechnet und ergeben so die Gesamtpunktzahl eines Spielers und damit seinen Platz im Ranking.

Das Ranking wird nach jedem Event aktualisiert und am Ende der Tour der Gesamtsieger ermittelt. Dieser erhält den POLO+10 WORLD TOUR POKAL. Zusätzlich gibt es jede Menge Preise und besondere Überraschungen, u.a. Helme, Stiefel, Coachings mit berühmten Polospielern und -trainern, und noch vieles mehr. Lasst Euch überraschen!

Derzeit führt Sébastien Le Page aus dem Polo Park & Country Club Zürich mit 175 Punkten das Ranking an. Er hat das Turnier auf Ibiza gewonnen und in Marokko mit seiner Mannschaft den zweiten Platz belegt – es muss also nicht immer der Sieg sein, um im Ranking ganz vorne mitzuspielen. Lohn der Mühe: ein Polotraining mit Pablo Mac Donough in Chantilly im Rahmen von Richard Milles Polo Clinics, das er gerade von uns erhalten hat.

Übrigens: Derzeit werden alle Turniere der POLO+10 World Tour auf Low Goal Niveau gespielt. Wir entwickeln die Tour kontinuierlich weiter und planen, zukünftig auch Medium und High Goal Events zu integrieren. Es bleibt also spannend.

Ranking POLO+10 Patrons’ Cup Ibiza 2016

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild. (© POLO+10, Bilder: © Robert W. Kranz / www.polowerk.com)

Ranking POLO+10 Patrons’ Cup Morocco 2016

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild. (© POLO+10, Bilder: © Robert W. Kranz / www.polowerk.com)

Ranking POLO+10 World Tour 2016

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild. (© POLO+10, Bilder: © Robert W. Kranz / www.polowerk.com)



Die kommenden Termine

1. Mongolei / International Genghis Khan Polo Club / 24.-27. August 2016
2. Spanien / Ibiza Polo Club / 22.-26. September 2016
3. China / Beijing Sunny Times Polo Club / 12.-17. Oktober 2016
4. Marokko / Marrakech Polo Club / 4.-6. November 2016
5. Indien / Jodhpur Polo Club / 
24.-28. November 2016
6. Argentinien / Argentina Polo Academy, Pilar / 5.-9. Dezember 2016
7. Mexiko / Costa Careyes Polo Club / 17.-26. Februar 2017
8. Argentinien / La Tarde Polo Club, Pilar / 2.-5. März 2017
9. China / Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club / 18.-22. Mai 2017


Die POLO+10 World Tour
führt die Teilnehmer zu den schönsten und exotischsten Polodestinationen der Welt. Zusammen mit den renommiertesten Polo Clubs der Welt veranstaltet POLO+10 2016 eine exklusive Turnierserie rund um den Globus. Die Idee ist so einfach wie charmant: Die Spieler registrieren sich für die Tour und buchen ihre Flüge – um alles weitere kümmert sich POLO+10.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den Clubs und der internationalen Poloszene bekommt POLO+10 außerdem die Möglichkeit, an ausgewählten Turnieren weltweit mit einem eigenen Poloteam teilzunehmen. Ob Low, Medium oder High Goal Events – POLO+10 eröffnet seinen Mitgliedern neue Dimensionen und ermöglicht es ihnen, Teil großartiger Poloerlebnisse zu sein.

Pro Turnier sind nur 12 Plätze verfügbar. Reserviere jetzt deine Lieblingsdestination der POLO+10 World Tour. Für Anmeldung und Reservierung kontaktiere bitte thomas@poloplus10.com. Weitere Informationen findest du unter www.poloplus10.com/world-tour