Ein Sieg, ein zweiter Platz und zweimal Bronze – das ist die Bilanz des Teams Tom Tailor bei der German Polo Tour 2011. Keines der anderen 19 Teams war so erfolgreich – Gesamtsieg für das von Captain Uwe Schröder geführte Hoka-Hey-Poloteam. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 27. Oktober, um 11.00 Uhr in der Bucherer Filialie am Jungfernstieg 25 in Hamburg statt. Juwelier Bucherer übergibt dem Siegerteam Tom Tailor eine Carl. F. Bucherer Uhr um Wert von 8.000 Euro.

Mit dem Sieg bei der Bucherer Polo Trophy in Berlin-Hoppegarten im September stand fest: Das Team Tom Tailor hat nicht nur das letzte Turnier der German Polo Tour 2011 gewonnen, sondern damit auch die komplette Tour. Die Bilanz: vier Teilnahmen, viermal ein Platz auf dem Treppchen. Neben dem Sieg in der Hauptstadt gehen ein zweiter Platz in Düsseldorf (Berenberg High Goal Cup) sowie zwei dritte Plätze in Hamburg (Berenberg Polo Derby) und auf Gut Aspern (Bucherer Polo & Classic 500) auf das Punktekonto von Tom Tailor. Gratulation!

In sieben deutschen Städten wurde die German Polo Tour 2011 ausgespielt. Darunter mit der Berenberg Polo-Trophy in Oberursel nahe Frankfurt und der Bucherer Polo Trophy in Berlin-Hoppegarten zwei überaus gelungene Turnierpremieren. Beide Locations begeisterten Player, Zuschauer, Veranstalter und Sponsoren dermaßen, dass sie auch im kommenden Jahr wieder eingeplant sind. Mit insgesamt 20 teilnehmenden Teams aus Deutschland und der Schweiz war das Interesse an Deutschlands erster Polo-Liga dieses Jahr enorm hoch. Dabei spielten die meisten Mannschaften nicht alle Turniere, wodurch aber für kein Team Nachteile entstehen. Denn bei der German Polo Tour zählt nicht Quantität, sondern Qualität: Nur die besten drei Turniere eines Teams fließen in die Wertung am Ende mit ein. Je nach Spielklasse (High oder Medium Goal) und Platzierung werden diese dann unterschiedlich gewertet. Für das Team Tom Tailor standen am Ende 3.200 Punkte auf dem Konto.

Nächstes Jahr geht die German Polo Tour bereits in die dritte Runde. Weitere Informationen zur German Polo Tour, alle Ergebnisse der Turniere 2011 sowie alle Termine für die Saison 2012 finden Sie unter www.polo-tour.de