Wie gerade entschieden wurde, ist POLO+10 offizieller Sponsor der deutschen Nationalmannschaft bei der Polo Europameisterschaft vom 4. bis 14. September 2014 im französischen Polo Club du Domaine de Chantilly bei Paris. Nachdem sich Teamcaptain Christopher Kirsch (+3) bei der Deutschen High Goal Meisterschaft auf dem Berliner Maifeld an der Hand verletzt hatte, musste er seine Teilnahme an der EM in Chantilly absagen. Kurzfristig eingesprungen ist Moritz Gädeke, der ebenfalls ein Handicap von +3 spielt. Mit dem amtierenden Deutschen Meister im High Goal Polo, dem erst 16-jährigen Caesar Crasemann (+1), Sven Schneider (+3) und Peter Kienast (+1) ist das Team komplett und rechnet sich unter den acht teilnehmenden Mannschaften gute Chancen aus.

Ihr erstes Spiel bestreitet die deutsche Nationalmannschaft gleich im Auftaktmatch der EM am Donnerstag, den 4. September um 15 Uhr gegen Italien. Der zweite Gegner ist dann am Sonntag, 7. September, Frankreich und am Donnerstag den 9. September die Niederlande. Wir freuen uns, das deutsche Team tatkräftig, finanziell und natürlich durch regelmäßige Berichterstattung unterstützen zu können. Natürlich finden Sie alle Spielergebnisse und -berichte sowie Meinungen des Nationalteams und Bildergalerien online auf www.poloplus10.com/de

Die Teams:
Zone A

Netherlands (+8)
Jim Souren (+1)
Pablo Van Den Brink (+2)
Alexander Van Andel (+2)
Nick Grooss (+3)

Italy (+8)
Edoardo Ferrari (+2)
Giacomo Galantino (+1)
Matias Bertola (+1)
Julio Coria (+4)

Germany (+8)
Moritz Gädeke (+3)
Sven Schneider (+3)
Caesar Crasemann (+1)
Peter Kienast (+1)

France (+8)
Julien Reynes (+2)
Florent Garaud (+2)
Corentin Lepape (+2)
Adrien Le Gallo (+2)

Zone B
England (+8)
Max Dear (0)
Olly Tuthill (+4)
Jack Mesquita (+1)
Freddy Dear (+3)

Spain (+8)
Mario Gomez Duran (+4)
Nicolas Alvarez Cervera (+3)
Yago Espinosa De Los Monteros (+2)
Luis Aznar Oriol (0)

Ireland (+8)
Richard Fagan (+1)
Sebastian Dawnay (+4)
Max Hutchinson (+2)
Stephen Hutchinson (+1)

Austria (+8)
Walter Scherb (+1)
Martin Bleier (+2)
Diego Braun (+4)
Robert Kofler (+1)


Der Spielplan:
Donnerstag, 4. September 2014
15.00 Uhr Italy vs. Germany
16.30 Uhr France vs. Netherlands

Freitag, 5. September 2014
11.00 Uhr Austria vs. England

Samstag, 6. September 2014
11.00 Uhr Spain vs. Ireland

Sonntag, 7. September 2014
14.00 Uhr Italy vs. Netherlands
15.30 Uhr France vs. Germany

Montag, 8. September 2014
14.00 Uhr Spain vs. England
15.30 Uhr Ireland vs. Austria

Dienstag, 9. September 2014
14.00 Uhr France vs. Italy
15.30 Uhr Netherlands vs. Germany

Mittwoch, 10. September 2014
14.00 Uhr England vs. Ireland
15.30 Uhr Austria vs. Spain

Freitag, 12. September 2014
11.00 Uhr Vierter Zone A vs. Dritter Zone B (Spiel 1)
12.30 Uhr Dritter Zone A vs. Vierter Zone B (Spiel 2)
14.00 Uhr Zweiter Zone A vs. Erster Zone B (Spiel 3)
15.30 Uhr Erster Zone A vs. Zweiter Zone B (Spiel 4)

Samstag, 13. September 2014
11.00 Uhr Verlierer Spiel 1 vs. Verlierer Spiel 2
14.00 Uhr Gewinner Spiel 1 vs. Gewinner Spiel 2

Sonntag, 14. September 2014
14.00 Uhr Verlierer Spiel 3 vs. Verlierer Spiel 4
15.30 Uhr Gewinner Spiel 3 vs. Gewinner Spiel 4