In einem Semifinal mit Krimicharakter konnte sich Team „Beresa/AMG“ mit den drei Niederländern Martijn van Scherpenzeel (+1), Jos Houben (0), Pablo van den Brink (+2) und einem überragend spielenden Micky Duggan (+4) aus Argentinien gegen das Team „Los Nocheros“ von Picknick-Veranstalter Sebastian Schneberger durchsetzen. Während die Nocheros in den ersten beiden Chukkas noch komfortabel geführt hatten und mit 5:2 im dritten Abschnitt unterwegs waren, drehte der wie entfesselt spielende Duggan das Spiel im vierten Chukka mit aller Entschlossenheit. Schneberger konnte es nicht fassen: „Stimmt das Scoreboard?“ fragte er zwischendrin bei den beiden ebenso exzellenten wie kurzweiligen Moderatoren Alexander Schwarz und Hugh Pierson nach … ja, es stimmte – so schnell hatte sich das Blatt gewendet. Vier Tore hatte „Beresa/AMG“ in nur wenigen Minuten aufgeholt und sich mit einem knappen 6:5 den Einzug ins Finale gesichert. Sebastian Schneberger (+1) und Sven Schneider (+3), die erstmals in Münster zusammen spielen konnten, da sich bis dato die Termine des Picknicks und der German Polo Masters Sylt immer überschnitten hatten, spielen mit ihren Teamkollegen Philip de Groot (0) und Aki van Andel (+3) morgen also um den dritten Platz.

Auch das Spiel zwischen „Arns-Schwering-Kohne“ und „Schnitzler“ versetzte die Fans am Spielfeldrand in Aufregung – und endete mit einer Überraschung. Hatte „Schnitzler“ mit dem Schweizer Mark Hänni (0), Pedro Llorente (+5), Steve Rose (0) und Moritz Gädeke (+3) zu Beginn des dritten Chukkas noch 5:3,5 geführt, spielte sich die Sozietät ASK mit Steffi von Pock (0), Sabrina Bosch (0), Tuki Caivano (+5) und Max Bosch (+3) in einem ganz heißen dritten Durchgang bis auf 5,5:6 an die Konkurrenten heran. Superspannendes Ping-Pong-Polo und ein atemloses Publikum: mit einem knappen 7,5:7 Sieg für das Team „Arns-Schwering-Kohne“ verabschiedeten sich die Teams voneinander.

Im zweiten Spiel am Samstag hatten sich die Teams SX Capital und Cilian AG mit den besten deutschen Polospielern Thomas Winter (+5) und Christopher Kirsch (+4) mit einem 7,5:4 getrennt. Spektakuläre Spielzüge, überraschend freundlich gestimmtes Wetter und eine fantastische Turnierorganisation sorgen für große Vorfreude auf den morgigen Finalsonntag des Polopicknick Münster 2011.


Die Ergebnisse:
Freitag, 22. Juli 2011

Los Nocheros

:

Cilian

5,5

:

2

Schnitzler

:

Oeding-Erdel

6

:

5,5

Immomia

:

Arns Schwering Kohne

6

:

11,5

SX-Capital AG

:

Beresa

6

:

10



Samstag, 23. Juli 2011

Cilian AG

:

SX-Capital AG

4

:

7,5

Beresa

:

Los Nocheros

6

:

5

Arns Schwering Kohne

:

Schnitzler

7,5

:

7




Der Spielplan:
Sonntag, 24. Juli 2011, ab 12:30 Uhr

15.30 Uhr Spiel um 3. Platz Los Nocheros

:

Schnitzler
17.00 Uhr Finale Beresa

:

Arns Schwering Kohne



Die Teamshirts
Das Polopicknick Münster ist das erste Turnier, bei dem alle Teams mit Polo+10 / Sansibar Teamshirts ausgestattet sind. Diese Special Edition gibt es nicht im Handel, kann aber für Fans im Online Shop der Sansibar bestellt werden. >> zu den Polo+10 / Sansibar Shirts

Polopicknick Münster: Alle Teams tragen Polo Shirts von Polo+10 und der Sansibar.


Die Teams beim Polopicknick Münster 2011:

Polopicknick Münster: Teamshirt Arns Schwering Krone Arns Schwering Kohne (+7)
Steffi von Pock (0)
Max Bosch (+3)
Tucky Caivano (+4)
Sabrina Bosch (0)

 

Polopicknick Münster: Teamshirt Immomia Immomia (+8)
Piero Dillier (0)
Reto Gaudenzi (0)
Lucas Labat (+7)
Dirk Baumgärtner (+1)

 

Polopicknick Münster: Teamshirt Oeding-Erdel Oeding-Erdel (+7)
Philipp Sommer (+1)
Oliver Sommer (+1)
Valentin Novillo Astrada (+5)
Roger Orzelski (0)

 

Polopicknick Münster: Teamshirt Cilian Cilian AG (+8)
Robert Lindner (+1)
Federico Heinemann (+2)
Christopher Kirsch (+4)
Paul Netzsch (+1)

 

Polopicknick Münster: Teamshirt SX-Capital SX-Capital (+7)
Matthias Grau (0)
Heinrich Dumrath (+2)
Thomas Winter (+5)
Stephan Louis (0)

 

Polopicknick Münster: Teamshirt Schnitzler Schnitzler (+8)
Mark Häni (0)
Moritz Gädeke (+3)
Pedro F. Llorente (+5)
Steve Rose (0)

 

Polopicknick Münster: Teamshirt Beresa Beresa (+7)
Marty van Scherpenzeel (+1)
Jos Houben (0)
Micky Duggan (+4)
Pablo van den Brink (+2)

 

Polopicknick Münster: Teamshirt Los Nocheros Los Nocheros (+7)
Philip de Groot (0)
Sebastian Schneberger (+1)
Sven Schneider (+3)
Aki van Andel (+3)




Die Anfahrt
Das Turnier findet auf dem Spielgelände der Los Nocheros am Hugerlandshofweg statt. Folgen Sie der B51 Richtung Warendorfer Straße stadtauswärts bzw. stadteinwärts. Biegen Sie links bzw. rechts in den Hugerlandshofweg ab. Folgen Sie der Beschilderung. Nach etwa 200 Metern sind Sie am Ziel.
>> zur Wegbeschreibung





Zur Bildergalerie
Bild: Polo+10   Bild: Polo+10   Bild: Polo+10   Bild: Polo+10   Bild: Polo+10   Bild: Fotocredit  Bild: Polo+10   Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  


Für Alle, die pünktlich zum Polopicknick 2011 in der neuen Ausgabe des Picknicker 2011 schmökern wollen, steht diese jetzt als iPad-App zur Verfügung >> zum Video


Polo+10 bei Facebook
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken


www.polopicknick.de