„Polo ist ein physisch und mental stark herausfordernder Sport,“ weiß Till Schulz-Robinson, Autor des neuen Polo Workout-Buches „PoloFitness“. Seine langjährigen Erfahrungen als Polo Personal Trainer hat Schulz-Robinson jetzt in einem 117 Seiten starken Buch niedergeschrieben. Das englischsprachige Werk dient der professionellen physischen Trainingsvorbereitung eines jeden Polospielers – vom Profi bis zum ambitionierten Anfänger.

Im ersten Teil seines Buches beschäftigt sich Schulz-Robinson mit den Grundlagen des Polo-Workout. “Ein guter Polospieler braucht die Oberkörpermuskulatur eines Boxers, die Beinkraft und -stabilität eines Eishockeyspielers, die Schultern eines Baseballspielers und die Kondition eines Zehnkämpfers,” erklärt der Diplom-Sportwissenschaftler. Die vier Übungseinheiten „Legs and lower body section“, „The core“, „Shoulder Training“ und „Flexibility Training“ sowie „Cardio-Fitness-Training“ werden mit detaillierten Fotos und Beschreibungen anschaulich dargestellt.

Im zweiten Teil skizziert der Autor Trainingspläne und Aufwärmübungen, die eine gute Grundlage für die eigene Praxis bilden. Die Einheiten sind dabei auf den Erhalt und die Steigerung der polospezifischen Fitness abgestimmt.

Till Schulz-Robinson arbeitet seit 2001 als Personal Trainer mit Polospielern und studiert seitdem intensiv ihre Bewegungen und Körpermechanik. Seine Erfahrungen vertiefte er im Thai Polo & Equestrian Club und an der renommierten Rege Ludwig Polo School.


Bestellt werden kann das neue Workout-Buch im Wert von 39,50 Euro auf www.polofitness.de und www.poloproshop.de