Nach der erfolgreichen Premiere des All Asia Cups 2012 geht das Turnier unter der Leitung des neu ernannten TPA-Präsidenten Kanoksakdi Bhinsaeng vom 9. bis 18. Januar 2014 in die zweite Runde. Insgesamt acht Nationalteams haben sich gemeldet und kämpfen im VR Sports Club im thailändischen Bangkok um den Sieg. Wie bereits bei der Premiere sind Indien, China, die Mongolei sowie der Titelverteidiger Thailand wieder mit dabei. Zusätzlich gehen Brunei, Indonesien, Korea und die Philippinen im VR Sports Club und Siam Polo Park in Bangkok an den Start.

Bereits der erste All Asia Cup fand weltweit große Beachtung, für die zweite Ausgabe erwarten die Veranstalter noch mehr internationale Aufmerksamkeit. Die Finalspiele werden am Samstag, 18. Januar 2014, unter Flutlicht ausgetragen und versprechen ein großartiges Event und soziales Highlight zu werden.

Der All Asia Cup hat sich bereits bei der ersten Ausgabe 2012 einen Namen als besonders faires und transparentes Turnier gemacht. Auch 2014 sorgen wieder englische Senior HPA Umpires für Fairplay nach HPA-Regeln.Bewährt hat sich außerdem das System bei der Aufteilung der Polo Ponies. Die Vierbeiner werden von der Thailand Polo Association organisiert und gleichmäßig auf alle teilnehmenden Teams verteilt. Dies geschieht im Rahmen einer Ziehung, die von einem Senior HPA Umpire beaufsichtigt wird.

Der All Asia Cup findet alle zwei Jahre statt und wird von der Thailand Polo Association organisiert. Im August 1998 gründete Mr. Vichai Srivaddhanaprabha die Thailand Polo Association, die im Januar 2004 im Sports Authority of Thailand etabliert wurde. Seit Anbeginn fördert und organisiert die Thailand Polo Association Turniere in Thailand und unterstützt einheimische Spieler bei internationalen Wettkämpfen.


Die Teams:
Thailand (+4)
Aiyawatt Srivaddhanaprabha (+1)
Apichet Srivaddhanaprabha (+1)
Natthapong Pratumlee (+2)
Thanasin Chuawangkham (0)
Satid Wongkraso (0)

Brunei (+1)
Prince Qawi (0)
Pengiran Ali (0)
HRH Prince Jefri Bolkiah (0)
Prince Bahar (+1)

China (0)
Liu Shilai (+1)
Liu Nan (0)
Norman Penk (-1)
Huo Gang (0)

India (+7)
Shyam Mehta (+1)
Shikhar Pahariya (+2)
Abhimanyu Pathak (+4)
Om Singh (0)

Indonesia (+3)
Novel Momongan (+1)
Acep Krisnandar (+1)
Billy Lumintang (+1)
Glendy Bujungs (0)

Korea (+1)
JB Lee (+1)
Rock Lee (0)
Rocky Lee (0)
James Lee (0)
David Ko (0)

Mongolia (-2)
Ich Tenger (0)
Bilguun Buyanjargal (0)
D’Artagnan (0)
Rentsensharav Oldokh (-2)
Dolgorsuren Bat-Oyun
Altangadas Tserendorj (0)

Philippines (+2)
Michael Romero (0)
Alexander Vecinal (+1)
Antonio Veloso (+1)
Gerry Asahan (0)