Polo Team Azerbaijan bei der FIP EC in Villa a Sesta im September: Nach dem großen Erfolg des Polo Teams Azerbaijan „Land of Fire“ beim Snow Polo World Cup in St. Moritz im Januar 2018, wird sich die azerische Nationalmannschaft nun auf ihre Teilnahme an der FIP Europameisterschaft in Vila a Sesta (Toskana/Italien) im September konzentrieren.

Zusammen haben ARAF und World Polo daher entschieden, alle Bemühungen und Mittel auf die erste Teilnahme des Teams an einer FIP Polo Europameisterschaft auf Rasen zu fokussieren. Deshalb wird es in diesem Jahr keinen Arena Polo World Cup in Baku geben.

Die ARAF ist gerade mit dem Bau der beiden Full-Size Poloplätze in Gabala/Azerbaidschan beschäftigt. Die Ställe für 500 Pferde und die komplette Infrastruktur der neuen Poloanlage sind bereits fertig für 2019. Das nächste Poloturnier in Azerbaidschan wird der 1. Polo World Cup auf einem Full-Size Feld im September 2019 in Gabala sein. Die perfekte Vorbereitung für die 13. FIP Polo Europameisterschaft im September 2020, an der 8 Nationalmannschaften teilnehmen werden.

www.worldpolo.com