Heino Ferch (0), M.J. Ferch (0) und Ignacio Garrahan (+4) vom Team Brokersclub sind die Sieger der zweiten Polo Snow Night auf Gut Ising. Im Finale setzten sich die Drei knapp mit 12:11 gegen Team Premium Cars Rosenheim mit Reinhold Hofmann (0), Dominik Velazquez (+2) und Thomas Winter (+5) durch. Auf dem dritten Platz landeten Alibi Bach (0), Eva Brühl (+2) und Pedro F. Llorente (+5) vom Team Soccx, die sich gegen den Vorjahressieger Engel & Völkers mit Sebastian Schneberger (+1), Martijn van Scherpenzeel (+1) und Valentin Novillo (+5) behaupten konnten.


Die Platzierungen:
1. Brokersclub (+4)
M.J. Ferch (0)
Heino Ferch (0)
Ignacio Garrahan (+4)

2. Premium Car’s (+7)
Rheinhold Hofmann (0)
Dominik Velazquez (+2)
Thomas Winter (+5)

3. Soccx (+7)
Alibi Bach (0)
Eva Brühl (+2)
Pedro F. Llorente (+5)

4. Engel & Völkers (+7)
Sebastian Schneberger (+1)
Martijn van Scherpenzeel (+1)
Valentin Novillo (+5)

5. Forster (+3)
Joe Reinhardt (-1)
Barbara Huber-Royer (0)
Patricio Gaynor (+4)

6. Gut Ising (+4)
Martin Vogt (-1)
Christopher Kiesel (+2)
Patrick Maleitzke (+3)