Mit dem Polo Escape Season Finale fand in Polo Escape das letzte Turnier der Saison in dem thailändischen Polo Club statt. Sieger wurde das Team Papelito mit Hormoz Verahramian (-1), Robin Lourvanij (0) und Miguel Ayala (+3). Insgesamt drei Mannschaften mit je drei Spielern kämpften an zwei Tagen um die begehrte Trophäe. Auf dem zweiten Platz folgte knapp hinter Papelito das Team Phar Lap mit Alister Musgrave (-1), Conrad Stoyke (-1) und Patricio Lalor (+3), den dritten Platz belegte Team Shanghai Black Horse.

Das Turnier fiel zusammen mit dem thailändischen Neujahr, genannt Songkran. Traditionell tragen in Thailand alle zur Feier des neuen Jahres mit Blumen verzierte Kleidung und übergießen sich gegenseitig mit Wasser, erlaubt ist alles von Wasserpistolen über Wasserschläuche bis hin zu Eimern und sogar mit Eis gefüllte Kühlboxen. Thailand befindet sich jetzt im Jahr 2557.

Die Platzierungen:
1. Papelito (+2)
Hormoz Verahramian (-1)
Robin Lourvanij (0)
Miguel Ayala (+3)

2. Phar Lap (+1)
Alister Musgrave (-1)
Conrad Stoyke (-1)
Patricio Lalor (+3)

3. Shanghai Black Horse (+2)
Todd Fortner (-1)
Clark Shi (0)
Tommy Martinez (+3)