Nach der erfolgreichen Premiere des Polo Cup Ascona im vergangenen Sommer auf dem Gelände des Aerodromo in Ascona geht das Tessiner Turnier 2011 in die zweite Runde. Vom 15. bis 17. Juli 2011 verwandelt sich der ehemalige Flugplatz erneut in eine Arena mit Spielfeld, Tribünen, Eventflächen, gastronomischen Glanzpunkten und einem buntgemischten Publikum.

Sechs Teams mit Spielern aus der Schweiz, Deutschland, Italien, Frankreich, Argentinien, Polen und den USA werden dann beim 2. Polo Cup Ascona um den Sieg kämpfen. Zu den Highlights wird auch dieses Jahr wieder die Polo Parade mit den Pferden und Teams durch den Ort gehören (Samstag, 16. Juli, 11.00 Uhr).

Uwe Zimmermann freut sich über die positive Resonanz: „Ich müsste flunkern, würde ich sagen, dass es schwierig war, die Profis zur Teilnahme zu gewinnen. Die Worte Ascona, Lago Maggiore und ein paar Infos zum Rahmenprogramm reichten vollkommen aus. Da war jeder ohne lange zu überlegen dabei!“

Die Chucker starten am Freitag, 15. Juli, um 16.30 Uhr, am Samstag. 16. Juli, wird ab 18.30 Uhr gespielt und die Finalspielbegegnungen finden am Sonntag, 17. Juli ab 11.00 Uhr statt.

Der Eintritt beträgt CHF 20, Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren zahlen die Hälfte und Kinder bis 13 Jahre haben kostenfreien Eintritt.


Bild: Karoly Arvai  Bild: Karoly Arvai  Bild: Karoly Arvai  Bild: Karoly Arvai  Bild: Karoly Arvai  Bild: Karoly Arvai  

Weitere Informationen unter www.poloclubascona.ch