Anfahrt:

Ebreichsdorf liegt ca. 30 km südöstlich von Wien: A2 (Südautobahn) Richtung Graz, beim Knoten Guntramsdorf weiter auf die A3 (Südostautobahn) Richtung Eisenstadt/Ebreichsdorf bis zur Abfahrt Ebreichsdorf Nord, nach der Abfahrt rechts Richtung Ebreichsdorf. Immer gerade aus bis zur ersten Ampel, erneut recht abbiegen und nach ca. 300m kommt die beschilderte Einfahrt in den Schlosspark.

Adresse:

Poloclub Schloss Ebreichsdorf, Schlossplatz 1

A-2483 Ebreichsdorf

Tel. +43 2254 72368

Fax: +43 2254 723683

Mitglieder

Anzahl der aktiven Mitglieder:
30
Anzahl der passiven Mitglieder:
2 (Ehrenmitglieder)

Spielfelder

Anzahl der Felder:
3

Pferde

Anzahl der privaten Pferde:
150
Anzahl der clubeigenen Pferde:
keine
Anzahl der Pferde zur Miete:
auf Anfrage

Polounterricht

Polounterricht:

ja

Unterrichtsformen / Klassen:

individuell und Poloclinics

Trainer / Coach:

Santiago C. Marambio

Kosten pro Stunde:
auf Anfrage

Weitere Infos

Clubbeitrag im Jahr:
keine Angabe
Termine / Clubchukkas:

Mi (oder Do), Sa und So

Der Poloclub Schloss Ebreichsdorf ist weltweit für die ausgezeichnete Qualität seiner Polofelder, seine herzliche Gastfreundschaft und sein großzügiges Rahmenprogramm im privaten Schloss von Baron Drasche, Präsident des Poloclubs und der Austrian Polo Association, bekannt. Sportliches und gesellschaftliches Highlight der österreichischen Polosaison sind die Austrian Polo Open (Handicap +8 bis +12), ein High Goal Turnier mit internationalen Poloteams und Pros. Neben Low und Medium Goal Turnieren veranstaltet der Poloclub Schloss Ebreichsdorf den traditionellen Central European Cup of Nations. 2010 hat der Club erfolgreich die Polo Europameisterschaft organisiert.