Gründungsjahr:
1902
Präsident/in:
Joachim Simon
Spielgelände:

Oeserstr. 80, D-65934 Frankfurt a.M.

Anfahrt:

--

Adresse:

Taunusstr. 28, D-65183 Wiesbaden

Tel. +49 611 52 28 41

Fax: +49 611 59 75 45

Mitglieder

Anzahl der aktiven Mitglieder:
16
Anzahl der passiven Mitglieder:
0

Spielfelder

Anzahl der Felder:
1
Größe:
fullsize

Pferde

Anzahl der privaten Pferde:
42
Anzahl der clubeigenen Pferde:
0
Anzahl der Pferde zur Miete:
11

Polounterricht

Polounterricht:

nach Vereinbarung

Unterrichtsformen / Klassen:

--

Einstiegsmöglichkeiten:

--

Trainer / Coach:

Fernando Schweizer und Beto Farias

Kosten pro Stunde:
100 Euro

Weitere Infos

Clubbeitrag im Jahr:
auf Anfrage
Termine / Clubchukkas:

Mi 18.00 Uhr, Sa 16.00 Uhr und So 11.00 Uhr

Der Frankfurter Polo-Club e.V. hat den gemeinnützigen Zweck, den Polo-Sport in Deutschland zu fördern. Der Club verfügt über zwei Polo-Plätze und eine Sandbahn. Der Verein bietet jedem Interessierten die Möglichkeit den Sport kennen zu lernen und durch einen erfahrenen Trainer zu erlernen. So finden drei mal wöchentlich Club-Chukkas statt. Darüber hinaus kann jedes Mitglied natürlich frei entscheiden, wann es trainieren möchte.

Die dynamische Entwicklung des FPC wird von den in Deutschland etablierten Vereinen und Polo-Profis mit Anerkennung und Interesse verfolgt und als Bereicherung für den deutschen Sport und die internationale Polo-Szene angesehen. Die Mitglieder des FPC knüpfen an alte Traditionen an, wo Horsemanship, Teamgeist und Fairplay als Selbstverständlichkeit gelten.