Beim Polo Picknick im Polo Club Vreeland in den Niederlanden traten vom 29. Mai bis 1. Juni sechs Teams mit einem Handicap von +6 gegeneinander an. Glücklicher Sieger wurde das Team NIPAS mit Annita van der Hoeven (-1), Stephanie Haverhals (+1), Sebastian Petracchi (+5) und Niels van der Hoeven (+1). Den zweiten Platz belegte Team QM POLO, den dritten Platz sicherte sich Team Polo.tv.


Die Platzierungen:
1. NIPAS (+6)

Annita van der Hoeven (-1)
Stephanie Haverhals (+1)
Sebastian Petracchi (+5)
Niels van der Hoeven (+1)

2. QM POLO (+6)
Philip van der Kloot Meijburg (+1)
Savine van der Kloot Meijburg (+1)
Miquel Lagos (+5)
Milan/Raja Venkata Raman (0)

3. www.POLO.tv (+6)
Melanie/Willem Immink (-1)
Dominik Velazquez (+1)
Luis Duggan (+5)
Jim Souren (+1)

4. Mendoza (+6)
Teun Swinkels (0)
Pablo van den Brink (+2)
Hector Monserrat (+3)
Laurens Brouns (+1)

5. HV POLO (+6)
Maarten Hulsman (0)
Emanuel Boni (0)
Juan Manuel Medina (+3)
Marcelo Caivano (+3)

6. Adrenalina (+6)
Dirk Baumgärtner (0)
Martijn van Scherpenzeel (+1)
Robert Watson (+5)
Bob Rademakers (0)