Rasante Spielwechsel, spannende Szenen, Glühwein und Kuchen – der Neujahrs-Cup der WIN PoloSchule war wieder ein voller Erfolg. Drei Mannschaften gingen am Sonntag, 12. Januar, an den Start und zeigten höchsten sportlichen Einsatz. Gespielt wurde im Modus American Tournament. Dabei gewann das Team „Hamburger Pologestüt 1“ beide Spiele und sicherte sich als Gewinner nach Punkten die Siegertrophäe. Auf Platz 2 und 3 folgten das Team „WIN PoloSchule“ mit zwei Punkten und das Team „Hamburger Pologestüt 2“ mit null Punkten.

Bester Torschütze wurde Pablo Horn mit insgesamt neun Goals. Dicht gefolgt von Marc Abele, Steffi Schmalz und Frank Mauersberger mit jeweils sechs Toren. Bemerkenswert: Frank Mauersberger schoss alle sechs Tore in einem Chukker.

Galerie: