Unter der Schirmherrschaft von Fürst Albert von Monaco findet vom 1. bis zum 4. August 2013 im neu gegründeten Monte Carlo Polo Club das erste Monte Carlo Poloturnier statt. Vier Teams mit einem Handicap von +6 bis +8 kämpfen um den Diamond Missbach Polo Cup. Die Spieler reisen unter anderem aus Italien, Frankreich, Argentinien und England an.

Das Turnier bietet außerdem ein umfangreiches Rahmenprogramm. Am Freitag wird eine große Parade mit den Spielern und ihren Pferden auf dem Platz vor dem Casino veranstaltet und am nächsten Tag findet im Anschluss an die Matches ein argentinisches Barbecue statt, das vom Chefkoch des Vista Palace Hotel zubereitet wird. Das Turnier endet am Sonntag mit dem Finale und der vom Titelsponsor ausgerichteten Siegerehrung. Den Abschluss des Turnierwochenendes bildet ein Galadinner im Monte Carlo Beach Club, das zugunsten der Wohltätigkeitsorganisation Ecoute Cancer Réconfort stattfindet.

Francesco Mitrano, Präsident des Monte Carlo Polo Clubs: „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Fürst Albert von Monaco uns seine Schirmherrschaft angeboten hat. Die Arbeiten an dem Spielfeld sind unter der Aufsicht von Mr. Loli, dem Leiter des Devens Sports Complex, auf dem besten Weg. Der Rasen wurde in Rekordzeit vorbereitet: in weniger als einer Woche! Bis zum Ende des Monats muss der Rasen noch zweimal gemäht werden, um in perfektem Zustand zu sein. Die Umgebung des Spielfelds des Monte Carlo Polo Clubs ist sehr ländlich, obwohl der Club nur fünf Minuten von Monaco entfernt liegt. Wir mussten ein elektrisches Schutznetz errichten, um die Wildscheinen davon abzuhalten, unser frisches Gras zu verspeisen.“

Marina Missbach, Vize-Präsidentin des Monte Carlo Polo Clubs: „Während des Monte Carlo Poloturniers werden den anspruchsvollsten Gästen neben dem Wettbewerb viele weitere Events präsentiert. Die VIPs können der Spielerparade, die zu Ehren der Eröffnung des Monte Carlo Polo Clubs auf dem Platz vor dem Casino stattfindet, von der Terrace Bellevue des Café de Paris beiwohnen. Die Gäste und VIPs werden außerdem eine Ausstellung des Haute-Couture-Schmucks von Missbach genießen, in einer der schönsten Buchten der Welt einer der privaten Jachten für einen Drink einen kurzen Besuch abstatten und den Abend im legendären Jimmy’z beenden. Es ist kein Zufall, dass die Eröffnung des Monte Carlo Polo Clubs unter der Leitung des Juweliers Missbach veranstaltet wird. Ebenso wie die Essenz des Polospiels eine Kombination von Kraft und Präzision ist, repräsentieren die Kunstwerke von Missbach den Inbegriff von Kreativität und Virtuosität.“