Für die 15. Megève Polo Masters vom 21. bis 24. Januar 2010 kündigt der Veranstalter und Erfinder der Megèver Snow Chucker, Jean-Yves Delfosse, einen kompletten Kurswechsel an. Ökologie und Nachhaltigkeit für den Polosport stehen als neue Richtung auf der Agenda. Das gesamte Event wird daher mehr als je zuvor in das Dorf Megève integriert werden, alle Turniere finden bei Tageslicht statt und die Abendveranstaltungen sollen im Herzen des Resorts über die Bühne gehen. Außerdem will Delfosse den Zuschauern noch besseren Zugang zum Spielgeschehen und eine größere Auswahl an gastfreundlichen Ständen geben. 150 Pferde und hervorragende Spieler aus Argentinien, England, Uruguay und Frankreich versprechen auch 2010 spannende Chucker auf dem weißen Schneeteppich.

Die Teams:

Le Domaine du Mont d’Arbois +10
Laurent Dassault 0, F
Ludovic Pailloncy +2, F
Matthieu Delfosse +4, F
Thierry Vetois +4, F

Jetfly Aviation SA +10
Edouard Carmignac 0, F
Guillermo Terrera +7, ARG
Alex Figueras, +2, ESP
Jaime Espinosa de Monteros, +1, ESP

Mercedes-Benz +10
Olivier Duguet 0, F
Clément Gosset +2, F
Gaetan Gosset +3, F
Brieuc Rigaux +5, F

Technomarine +8
Bruno Benssousan 0, F
Patrick Paillol +4, F
Clement Delfosse +4, F
Dean Clarck 0, UK

Jet Evens
David Coenca +1, F
Federico Espanol +3, ESP
N.N. +1, ESP
Robert Strom +3, F

Weitere Informationen unter www.polo-master.com