POLO+10 freut sich, den Myopia Polo Club als neuen Medienpartner bekanntzugeben. Der Myopia Polo Club im amerikanischen South Hamilton (Massachusetts) rund 50 Kilometer nördlich von Boston wurde im Jahr 1887 gegründet und ist einer der ältesten Polo Clubs in den USA. Der Club gehört zu den Gründungsmitgliedern der United States Polo Association. Das erste offizielle Match fand 1888 auf dem Gibney Field statt. Noch heute ist dieses traditionsreiche Feld Austragungsort zahlreicher Poloturniere.

Der Myopia Polo Club ist nicht nur Treffpunkt der besten Polospieler der Welt, sondern hat auch Filmgeschichte geschrieben. Die Poloszenen des Filmklassikers „Thomas Crown ist nicht zu fassen“ mit Steve McQueen aus dem Jahr 1968 sind hier entstanden.

Weitere Informationen über den Myopia Polo Club sowie den aktuellen Turnierkalender finden Sie unter www.myopiapolo.org