Das Team Engel & Völkers ist Gewinner des dritten Luisenluster Polocup 2012 im hessischen Hirzenhain. Mit einem 10:7 besiegten Joaquin Copello (+2), Todd Fortner (-2), Ignacio Iraizoz (+3) sowie Winston Rao (-2) und Clark Shiweirong (-1) (teilten sich eine Position) das Team Luisenluster Platzhirsche mit Johanna Droste (-2), Philipp zu Stolberg-Wernigerode (+1), Segundo Copello (+2) und Beto Farias (+3).

Platz drei belegte das Team Dekostudio Schwab mit Dr. Dele Iversen (0), Dr. Christian Bormann (-1), Nacor Quiroga (+3) und Bernhard Niederhammer (0).


Die Platzierungen:
1. Engel & Völkers (+2)
Joaquin Copello (+2)
Todd Fortner (-2)
Winston Rao/Clark Shiweirong (-2/-1)
Ignacio Iraizoz (+3)

2. Luisenluster Platzhirsche (+4)
Johanna Droste (-2)
Philipp zu Stolberg-Wernigerode (+1)
Segundo Copello (+2)
Beto Farias (+3)

3. Dekostudio Schwab (+2)
Dr. Dele Iversen (0)
Dr. Christian Bormann (-1)
Nacor Quiroga (+3)
Bernhard Niederhammer (0)

4. LVM (+3)
Rico Richert (0)
Clemens von Wedel (0)
Michael Fass (+1)
Patrick Maleitzke (+2)

5. Hessol (+3)
Clarissa Marggraf (-2)
Christian Ascan Jarck (+1)
Helge Holst (+1)
Carlos Alberto Zalazar (+3)

6. Licher (+2)
Bernd Hotz (0)
Beate Pfister (-1)
Michael Schlarmann (0)
Raphael Oliveira (+3)


www.polo-luisenlust.de