Vom 2. bis 4. August findet im Hessischen Polo Club Luisenlust bei Hirzenhain bereits zum vierten Mal der Luisenluster Polocup. Hochkarätiges Polo in familiärem und ländlichem Ambiente – das Motto des Luisenluster Polocups kommt an. Das Turnier hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem beliebten Polotreffpunkt in Deutschland entwickelt.

Auch dieses Jahr versprechen erstklassig besetzte Teams wieder Poloaction pur. Darüber hinaus sorgt ein umfangreiches Rahmenprogramm während der Chukkerpausen für reichlich Abwechslung und eine fröhlich-entspannte Volksfestatmosphäre. Auf der kleinen, aber feinen Country Fair präsentieren mehr als 20 ausgewählte Betriebe aus der Region authentische Handwerkskunst. Es ist genau diese Mischung aus spektakulärer Poloaction und entspannter Country-Atmosphäre, die den Luisenluster Polocup so beliebt macht.

Wie jedes Jahr unterstützt der Hessische Polo Club Luisenlust auch dieses Jahr wieder die hervorragende Arbeit der „Behindertenhilfe Wetteraukreis“ am Standort Hirzenhain mit den Erlösen aus den Ticketverkäufen für das Charity-Zelt.


Die Teams:
Engel & Völkers (+3)
Prof. Dr. Wolfram Trudo Knoefel (-2)
Wolfgang Kailing (+1)
Maurice Hauss (+2)
Daniel Hauss (+2)

Luisenluster Platzhirsche (+4)
Alex Weiland (-1)
Philipp Stolberg (+1)
Patrick Maleitzke (+3)
Dominik Vockroth (+1)

LVM (+2)
Johanna Droste (-2)
Ingo von Morgenstern (-1)
Segundo Copello (+2)
Beto Farias (+3)

Licher (+3)
Clarissa Marggraf (-2)
Nico Wollenberg (+1)
Christian Jarck (+1)
Carlos Zalazar (+3)

Deko Studio Schwab (+1)
Georg Stolberg (0)
Dr. Christian Bormann (-1)
Michael Schlarmann (0)
Commanche Gallardo (+2)

Hessol (+1)
Isabel von Morgenstern (-1)
Joaquin Copello (+3)
Todd Fortner (-2)
Chici Gonzalo Urquiza (+1)

Weitere Informationen finden Sie unter www.polo-luisenlust.de