Zugunsten der Laureus Sport for Good Foundation Argentina haben am Samstag, 23. Juni, die argentinischen Polo Stars Juan Pablo MacDonough, Juan Martin Nero und Nachi Heguy sowie der Uruguayer David Stirling im Guards Polo Club, Windsor um den Laureus Polo Cup gekämpft. Am Ende konnten sich Amr Zedan (0), HH.SH. Maitha Mohd Al Maktoum (0), Juan Pablo MacDonough (+10) und Nachi Heguy (+8) vom Team Mercedes-AMG mit 5,5:4 gegen Mohammed Al Habtoor (0), Saad Audeh (0), Juan Martin Nero (+10) und David Stirling (+10) vom Team IWC Schaffhausen durchsetzen. Die wirklichen Gewinner waren jedoch benachteiligte Kinder in Argentinien. Denn der Erlös von über 100.000 Britischen Pfund kommt der Laureus Sport for Good Foundation Argentina zugute.

Am Spielfeldrand mit dabei: Pololegende und Laureus Botschafter Eduardo Heguy, einer der Initiatoren des Laureus Polo Cup, sowie Laureus Botschafter Boris Becker mit seiner Frau Lilly, Sean Fitzpatrick, Edwin Moses, Hugo Porta und Daley Thompson.

Rugby-Legende Hugo Porta, Präsident der Laureus Fundacion Argentina: „Der Laureus Polo Cup hat sich zu einem großartigen jährlichen Event entwickelt. Die Menschen, die nach Windsor gekommen sind, hatten nicht nur einen herrlichen Tag, sie haben auch einen wichtigen humanitären Beitrag geleistet. Ich bedanke mich bei allen teilnehmenden Polospielern sowie bei allen Personen und Unternehmen, die uns unterstützt haben. Sie alle teilen mit Laureus den Glauben, dass Sport das Leben junger Menschen verbessern kann.“

Edwin Moses, Chairman der Laureus Sport for Good Foundation: „Der Laureus Polo Cup ist inzwischen eines der Highlights im Laureus Jahr geworden – eine perfekte Gelegenheit, großen Sport zu verbinden mit der Möglichkeit, Spenden für den guten Zweck zu sammeln.“

Nachi Heguy (Team Mercedes-AMG): „ Das Spiel war sehr schnell und die Amateure haben sehr gut mitgespielt. Was für ein fantastischer Tag hier im Guards Polo Club. Ich freue mich, Teil dieser Initiative zugunsten der argentinischen Stiftung zu sein.“

Die Laureus Sport for Good Foundation unterstützt weltweit mehr als 100 Projekte. Seit der Gründung 2005 sind über 55 Millionen Euro zusammen gekommen. Davon konnten bisher über 1,5 Millionen junge Menschen profitieren.


Die Platzierungen:
1. Mercedes-AMG (+18)
Amr Zedan (0)
HH.SH. Maitha Mohd Al Maktoum (0)
Juan Pablo MacDonough (+10)
Nachi Heguy (+8)

2. IWC Schaffhausen (+20)
Mohammed Al Habtoor (0)
Saad Audeh (0)
Juan Martin Nero (+10)
David Stirling (+10)

www.laureus.com