Patrick Maleitzke (+4), Philipp Sommer (+2) und Estelle Wagner (0) vom Team Lamborghini sind die Sieger der Poloworld Trophy on Snow auf der Polo-Anlage Schloss Jägersburg. Im Finale besiegten sie das Trio Tim Ward (+5), Steffi von Pock (+1) und Manuel Harrer (0) vom Team Polo World Events mit einem deutlichen Vorsprung von 17:9. Den dritten Platz belegten Eva Brühl (+3), Carlos Velazquez (+3) und Albrecht Bach (+1) vom Team Ultra Pro.

Ursprünglich hatte das Event ein Snow-Poloturnier werden sollen, doch aufgrund der Wetterbedingungen musste die Veranstaltung kurzfristig in ein Arena-Poloturnier umgestaltet werden. Die rasanten Spiele wurden in der hervorragend präparierten Arena auf 40 x 80 m gespielt und verlangten den eleganten Polopferden und Polospielern höchste Konzentration, Ausdauer, Geschicklichkeit und Courage ab. Zahlreiche Zuschauer kamen, um die spannenden Matches hautnah mitzuerleben.


Die Platzierungen:
1. Lamborghini Nürnberg (+6)
Patrick Maleitzke (+4)
Philipp Sommer (+2)
Estelle Wagner (0)

2. Polo World Events (+6)
Tim Ward (+5)
Steffi von Pock (+1)
Dr. Manuel Harrer (0)

3. Ultra Pro (+7)
Eva Brühl (+3)
Carlos Velazquez +3
Albrecht Bach (+1)

4. Bilfinger HSG Events (+2)
Bea Pfister (+1)
Matteo Beffa (0)
Uew Seebacher / Kurt Schöllhorn (0)

5. Royal Dragon Vodka (+3)
Juan Correa (+3)
Bea Richter / Katrin Hafenrichter (0)
Elisabeth von Lipinski (0)

6. VIP Tex Hamburg (+2)
Alexander Piltz +(2)
Achim Jähnke (0)
Greg Gib (0)