Jazmín Dupont, die Andrea Ferreira (0) ersetzte, Lucía Podestá (+2), Clara Cassino (+5) und Lia Salvo (+8) vom Team El Paso Polo Ranch sind die Sieger des La Aguada Ladies Cup, der bereits zum siebten Mal im La Aguada Polo Club ausgespielt wurde. Mit 7,5:5 setzten sich die Vier im Finale gegen Gaelle Gosset (+2), Stephanie Haverhals (+4), Hannah Grill (+3) und Hazel Jackson (+8) vom Team Why Not durch.

Platz drei erkämpften sich Raya Sidorenko (0), Sol López Llames (+4), Annabel MacNaught Davis (+6) und María Giménez (+6) vom Team Exposed mit einem 11:9,5-Sieg über Laura Ormerod (0), Leonora de Ferranti (0), Celeste Gimenez (+5) und Rebecca Walters (+2) vom Team Emlor.

Rebecca Walters (+2, Team Emlor) wurde mit dem Fair Play Award ausgezeichnet. Als Best New Player wurde Jazmín Dupont (Team El Paso Polo Ranch) geehrt und der Preis des Most Valuable Player ging an Raya Sidorenko (0, Team Exposed).


Die Platzierungen:
1. El Paso Polo Ranch (+15)

Andrea Ferreira (0) / Jazmín Dupont
Lucía Podestá (+2)
Clara Cassino (+5)
Lia Salvo (+8)

2. Why Not (+17)
Gaelle Gosset (+2)
Stephanie Haverhals (+4)
Hannah Grill (+3)
Hazel Jackson (+8)

3. Exposed (+16)
Raya Sidorenko (0)
Sol López Llames (+4)
Annabel MacNaught Davis (+6)
María Giménez (+6)

4. Emlor (+11)
Laura Ormerod (0)
Leonora de Ferranti (0)
Celeste Gimenez (+5)
Rebecca Walters (+2)