Eine imaginäre Reise nach Indien, märchenhaft und exotisch. Die Underwear-und Nightwearkollektion für Frühjahr/Sommer 2014 ist inspiriert von der Farbpracht indischer Kleider. Ein interkulturelles Spiel zwischen der Eleganz des „Made in Italy“ und dem antiken Charme der indischen Tradition.

Bestickter Tüll mit Henna-Muster, inspiriert von antiken Körperbemalungen, Flowerprints mit Jasmin und Lotusblumen kreieren Farblichter und Seidenreflexe. Paisley-Print auf Chiffon zeigt eine Version des „Paisleymusters“, wird gleichzeitig auch als Stickerei auf Tüll interpretiert.

Farben: pink, gold, smaragd, electric-blue, schwarz, weiß.

Gold pink, smaragd, nude sind die brillanten Farben der Couture Collection La Perla Maison, eine der Kultkollektionen von LA PERLA. Kreationen aus Seidensatin und bestickter Spitze, die mit der florentinischen Frastaglio-Technik verarbeitet werden.

DIE „CAGE“ KOLLEKTION
Die Icon Collection wurde bereits 2007 lanciert und von verschiedenen Celebrities zur Show gestellt, wie beispielsweise der „Cage Bustier“, der von Victoria Beckham im Video „Headlines“getragen wird.

Das „Cage Concept“ wurde jetzt für SS 2014 erweitert mit der Capsule Collection aus komplett schwarzer Seide: Jackett, Top und Bustier, komplett handgefertigt und mit Seidensatin verkleidet. Zur Kollektion gehören außerdem ein Bandeau-BH, ein Slip und Taillenshorts.

Beachwear Kollektion SS 2014

Erde, Licht und Wasser. Die Beachwear Collection SS 2014 ist inspiriert von den Primärelementen.

Erde: Geflochtene Weboptik bei Badeanzügen mit Schnürbändern, die aus mit Damier-Mustern besticktem Leder sind. Laserschnitte ziehen Linien, die wie Spuren im Sand wirken.
Licht: Kristalle von Swarowski, kombiniert mit neuen Keramikelementen schaffen leuchtende Besätze in verschiedenen Farbnuancen. Netzeinsätze sind mit Bändchen aus Lurex durchzogen.
IM FOKUS: Schmuckbikini in unterschiedlichen Farbschattierungen, übersät mit Swarovski-Kristallen.
Wasser: Zahlreiche Variationen von Blau bei einem Print, der an Wasserspiegelungen erinnert. Fließende Falten bei den edlen Plissé-Badeanzügen aus Lycra.
IM FOKUS: der Bustier Couture, bei dem die plissierten Motive durch Ajour-Fäden unterbrochen werden.

Accessoires: ein fußlanger Halsschmuck aus handgeflochtenem Band.

Farben: schwarz, blau, grau, nougat, granatapfel, geranienrot, orange, puder.

Die neue Kampagne La Perla SS 2014

La Perla

© La Perla

Drei Frauenporträts. Drei unterschiedliche Frauentypen des weiblichen Universums – Leitmotiv der neuen LA PERLA Werbekampagne, für Frühling/Sommersaison 2014. Für dieses Projekt konnte Fabien Baron, einer der großen internationalen Art Direktoren gewonnen werden. Gemeinsam mit den Fotografen Mert Alas und Marcus Piggott wird eine neue strategische Markenkommunikation eingeleitet.

Die neue Markenbotschaft lautet: LA PERLA steht nicht nur für einen einzigen femininen Stil. Drei unterschiedliche Modelle spiegeln jeweils unterschiedliche Frauentypen wieder, die für Ihren eigenen Look, Persönlichkeit und Charakter stehen.

Das Shooting von Mert & Marcus zeigt eine Reihe von markanten Fotos, auf denen die Kreationen von La Perla mit dem Stil des Modells verschmelzen. Dank der kreativen Vision und der Interpretation der zwei Fotografen werden die Highlights der Dessous- und Beachwear-Kollektionen von den drei Top-Models Malgosia Bela, Liu Wen und Cara Delevingne interpretiert.

Die charismatische, selbstbewusste Feminität von Malgosia Bela, die harmonische und „zen-geprägte“ Eleganz von Liu Wen, das erste chinesischen Modell, dem der Sprung in die Top-Liga der internationalen Super-Model-Bühne gelungen ist, und die jugendliche sowie rebellische Anziehungskraft von Cara Delevingne: Die Kreationen von La Perla werden zum Instrument, mit dem diese Frauen das Verhältnis zu ihrem Körper, zur Verführung und zur Schönheit zum Ausdruck bringen.

Abgestimmt mit dem Relaunch der Firmenstrategie bietet La Perla limitierte Editionen, die sich durch die Spitzenqualität des „Made in Italy“ , die Liebe zum Detail und hochwertige Verarbeitungen auszeichnen: Bustiers, kreiert mit dem „Know-how“ von La Perla , Luxury Bras mit Schmuckdetails, die auch „en plein air“ getragen werden können, Badeanzüge und Bikinis mit der ganz speziellen LA PERLA Sexyness und Eleganz.

Das Shooting fand unter der Leitung des Stylisten Ludivine Poiblanc in London statt.

www.laperla.com