Im Zuge der Herrenmodemesse Pitti Uomo in Florenz im Juni hat La Martina die Maserati Special Edition „Centennial“ kreiert. Diese wurde für den Zweck entworfen, die Teilnehmer der internationalen Turnierreihe „Centennial Polo Tour“ einzukleiden. Die Tour wird von Maserati und La Martina, dem offiziellen Ausstatter zahlreicher renommierter Poloturniere überall auf der Welt, organisiert, anlässlich des 100. Geburtstags der legendären italienischen Marke Maserati.

Nach Stationen in Palm Beach (USA), Tianjin (China) und im Cirencester Park Polo Club (Großbritannien) findet die „Centennial Polo Tour“ ihren Abschluss, nach einer Pause im Herbst, mit einem Event Anfang 2015 in den Vereinigten Arabischen Emiraten, bei dem auch der Maserati Centennial Award für den besten Spieler überreicht wird.

Um die Tour noch weiter bekannt zu machen, hat La Martina jetzt ein Polo Event mit Maserati als Special Guest veranstaltet. Das Event, an dem nur geladene Gäste teilnehmen durften, fand in Florenz im Reitzentrum „Centro Ippico Toscano“ statt, das nahe des historischen Parks Cascine und nur wenige Minuten entfernt von der Fortezza da Basso, einer bedeutenden Festungsanlage aus dem 16. Jahrhundert, gelegen ist. Das Polo Match fand am Nachmittag statt, zwei Teams mit je drei Spielern traten gegeneinander an.

Die Herrenmodemesse Pitti Uomo ist Teil der Pitti Immagine, einer für Fachpublikum ausgetragene Messeveranstaltung in Florenz mit Schwerpunkt Mode. Die bedeutendste Veranstaltung ist die seit 1972 zweimal jährlich stattfindende Herrenmodemesse Pitti Uomo, seit 1988 genannt Pitti Immagine Uomo.