Ellerstina und La Dolfina haben es mal wieder geschafft und bestreiten am Samstag, 1. November, das Finale der Hurlingham Open 2014.

Am Samstag, 25. Oktober, hatte es Adolfo Cambiasos La Dolfina Quartett mit einem sehr entschlossenen Team Alegría zu tun. Nach einem guten Start für La Dolfina (4:1 nach dem ersten Chukker) verkürzte Alegría im zweiten Chukker den Abstand und übernahm im dritten erstmals die Führung. Alegría machte es La Dolfina auch in den weiteren Spielabschnitten enorm schwer. Vor allem der 22-jährige Alfredo Cappella (+7), der den verletzten Fred Mannix ersetzte, lieferte eine fantastische Performance ab. Erst im sechsten Chukker gelang La Dolfina der Ausgleich (10:10). Ab da wendete sich das Blatt. La Dolfina fand ins Spiel zurück und ging im siebten Chukker mit 12:10 in Führung. Im finalen achten Chukker machte Alegría nochmal ordentlich Druck. Doch auch zwei Tore von Polito Pieres (+9) konnten La Dolfina nicht stoppen und so musste sich Alegría letztendlich knapp mit 12:13 geschlagen geben. La Dolfina hat nach dem Sieg der Tortugas Open 2014 (POLO+10 berichtete) nun im Finale die Möglichkeit, auch die zweite Station der Argentine Triple Crown 2014 zu gewinnen.

Wie bereits so oft heißt der Gegner am Samstag Ellerstina. Auch Ellerstina wurde im gestrigen Match gegen La Aguada nicht geschont. La Aguada legte den besseren Start hin und dominierte die erste Spielhälfte. Doch Ellerstina glich immer wieder aus und übernahm in der zweiten Hälfte die Kontrolle. Nach dem sechsten Chukker lagen sie mit 11:10 vorn und bauten diese Führung im siebten Chukker weiter aus (13:10). La Aguada setzte im letzten Chukker noch einmal alle Hebel in Bewegung, doch Ellerstina war einfach zu stark und schickte La Aguada mit 14:12 vom Platz.


Die Teams:
Gruppe A
La Dolfina (+40)

Adolfo Cambiaso (+10)
David Stirling (+10)
Pablo Mac Donough (+10)
Juan Martín Nero (+10)

Alegría (+34)
Pablo Pieres (+9)
Hilario Ulloa (+9)
Lucas Monteverde (+9)
Alfredo Cappella (+7)

La Aguada Las Monjitas (+33)
Lucas James (+8)
Cristian Laprida (+8)
Eduardo Novillo Astrada (+9)
Alejandro Novillo Astrada (+8)

Miramar (+28)
Gonzalo Deltour (+7)
Valerio Zubiaurre (h) (+7)
Ignacio Laprida (+7)
Santiago Toccalino (+7)

Gruppe B
Ellerstina (+38)
Facundo Pieres (+10)
Gonzalo Pieres (+10)
Mariano Aguerre (+9)
Nicolás Pieres (+9)

La Aguada (+36)
Facundo Sola (+8)
Guillermo Caset (+9)
Miguel Novillo Astrada (+10)
Ignacio Novillo Astrada (+9)

Magual (+33)
Alejandro Muzzio (+8)
Ignacio Toccalino (+9)
Marcos Di Paola (+8)
Jaime García Huidobro (+8)

Chapaleufú (+31)
Alberto Heguy (h) (+7)
Ignacio Heguy (+8)
Francisco Bensadón (+8)
Bautista Heguy (+8)