Ali Reda (+1), Yeo Kuo Lee (0), Ronnie Lim (0) und Tan Hock / Ranbir Singh (-1) vom Singapore Polo Club sind die Sieger der Division A des Korea Polo Cup 2014, der am vergangenen Wochenende im Singapore Polo Club ausgespielt wurde. Auf dem zweiten Platz landeten Lee Joo Bae (+1), David Ko (0), James Lee (0) und YJ Park / YK Chung (-1) vom Korea Polo Country Club.

In Division B waren Ameer Jumabhoy (+1), Giles Twiss (0), Melissa Ko / Greg Parkhurst (-1) und Greg Parkhurst / Paul Hodes (-1) vom Team Pocari Sweat erfolgreich.


Die Teams:
Division A
Singapore Polo Club (0)

Ali Reda (+1)
Yeo Kuo Lee (0)
Ronnie Lim (0)
Tan Hock / Ranbir Singh (-1)

Korea Polo Country Club (0)
Lee Joo Bae (+1)
David Ko (0)
James Lee (0)
YJ Park / YK Chung (-1)

Division B
Pocari Sweat (-1)

Ameer Jumabhoy (+1)
Giles Twiss (0)
Melissa Ko / Greg Parkhurst (-1)
Greg Parkhurst / Paul Hodes (-1)

Uzen Life (-1)
Gerry Gan (+1)
Isabelle Larenaudie (0)
Wee Tiong Han / Leon Chu (0)
Diane & Marc Goldberg / Adeline Jen (-2)