Heute war ein großer Tag für Guillermo Cuitino, Ignacio Acuna, Francisco Elizalde und Mohammed Al Habtoor vom Team Habtoor. Beim Finale der 3. KBL Dubai Polo Gold Cup, des letzten und wichtigsten Turniers der Saison, besiegte das Team von Mohammed Al Habtoor mit einem 6:5 das gegnerische Team Bin Drai.

Erst im zweiten Chukker gelang es dem Team Habtoor, die Kontrolle über das Spiel zu übernehmen, die das Team Bin Drai in der zweiten Spielhälfte mit aller Kraft wieder an sich zu reißen versuchte. Mit zwei Goals im vierten Chukker und einem weiteren Treffer – nur 30 Sekunden vor Spielende – durch J.J. Brane, zog das Team Bin Drai noch einmal nach vorn. Doch vergebens – Guillermo Cuitino sorgte in den letzten zwei Spielsekunden für den entscheidenden Siegestreffer für sein Team Habtoor.

Platz drei belegte das Team Abu Dhabi. Mit einem klaren 7:5 gewann das Team im Spiel um Platz drei gegen das Team Mahra.


Dubai Polo Gold Cup Series 2012: www.dubaipologoldcup.com
Dubai Polo & Equestrian Club: www.poloclubdubai.com