POLO+10 übernimmt die Produktion des Turniermagazins für den Snow Polo World Cup in Kitzbühel.

Tito Gaudenzi und Frank Bahrenburg (Veranstalter: Lifestyle Events GmbH, Berlin) gehen mit POLO+10 ab sofort gemeinsame Wege: Der im Januar ausgetragene Snow Polo World Cup in Kitzbühel hat sich in den vergangenen zwölf Jahren zu einem der größten Winterturniere der Welt entwickelt. Ab 2015 wird POLO+10 auch für dieses Megaevent das Turniermagazin produzieren sowie die Pressearbeit für die Veranstaltung übernehmen.

Tito Gaudenzi: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit POLO+10 und wollen nun weiter intensiv daran arbeiten, in Kitzbühel auch ein Sommerturnier zu realisieren.“ Die Zusammenarbeit mit der Stadt Kitzbühel läuft ausgezeichnet, sie hatte die Veranstalter auch dabei unterstützt, die Qualität des Spielfelds weiter zu verbessern.

Sollte das Sommerturnier kommen, würde es auf demselben Platz wie die Winterveranstaltung ausgetragen werden. Die Nachfrage von internationalen Teams, die in Kitzbühel auf Schnee spielen wollen, ist enorm und übersteigt bereits die Kapazitäten. „Wir haben derzeit schon 14 Meldungen“, so Gaudenzi. „Um organisatorisch und mit Blick auf die Platzqualität eine Topveranstaltung zu garantieren, können jedoch nur acht Teams spielen.“

POLO+10 freut sich über die spannende Aufgabe und auf eine großartige Zusammenarbeit mit Tito und Frank. Auf Wiedersehen in Kitzbühel im Jänner 2015.