Yasmine Firmenich Luginbühl (0), Martin Luginbühl (+2), Simon Luginbühl (+2) und Horacio Fernandez Llorent (+4) vom Team Veytay/Jaeger-LeCoultre sind die Sieger der Jaeger-LeCoultre Polo Masters 2012. Mit 4:3,5 setzten sich die Vier gegen das Team Lynx Energy, den Titelverteidiger vom letzten Jahr, durch. Obwohl der Franzose Brieuc Rigaux (+5) zunächst drei Tore für Team Lynx Energy erzielen konnte, mussten sich er und seine Teamkollegen Cyrille Costes (-1), Thomas Chouchanian (+1) und Walter Cortez (+2) dem Gastgeberteam Veytay/Jaeger-LeCoultre geschlagen geben. Großen Anteil am Sieg hatten dabei der Schweizer Simon Luginbühl (+2) und der Argentinier Horacio Fernandez Llorente (+4).

Weniger knapp fiel die Entscheidung im kleinen Finale aus. Mit 8,5:6 hatte das Team EFG Bank die Nase vor und verwies Team Six & Red mit Estanislao Betnaza (+1), Juan Zavalia Paunero (+2), Salvador Jauretche (+2) und Ignacio Allaria (+3) auf Rang vier. Platz 3 damit für Edouard Costes (-1), Robert Mehm (+1), Guy Gibrat (+3) und Patrick Paillol (+4) von EFG Bank.

Sechs Teams der Spieklasse +7 bis +8 kämpften vom 22. August bis 2. September 2012 im Schweizer Polo Club de Veytay um den Sieg. Während das Turnier in diesem Jahr zum 24. Mal ausgetragen wurde, konnte zudem die nunmehr zehnjährige Zusammenarbeit mit dem Sponsor Jaeger-LeCoultre gefeiert werden. Als „Most Valuable Player” des Turniers wurde Brieuc Rigaux (+5) vom Team Lynx Energy geehrt.


Die Teams:
1. Veytay/Jaeger-LeCoultre (+8)
Yasmine Firmenich Luginbühl (0)
Martin Luginbühl (+2)
Simon Luginbühl (+2)
Horacio Fernandez Llorente (+4)

2. Lynx Energy (+7)
Cyrille Costes (-1)
Thomas Chouchanian (+1)
Walter Cortez (+2)
Brieuc Rigaux (+5)

3. EFG Bank (+7)
Edouard Costes (-1)
Robert Mehm (+1)
Guy Gibrat (+3)
Patrick Paillol (+4)

4. Six & Red (+8)
Estanislao Betnaza (+1)
Juan Zavalia Paunero (+2)
Salvador Jauretche (+2)
Ignacio Allaria (+3)

5. Mark4Polo (+7)
Mark Hänni (-1)
Sabrina Bosch (0)
Alexander Van Andel (+3)
Pedro Fernandez Llorente (+5)

6. REI (+8)
Paul Burrus (0)
Gualtiero Giori (+1)
David Amar (+2)
Sebastian Petracci (+5)


www.poloclubdeveytay.ch