Vom 9. bis 11. Juli treten auf Gut Hubertushof in Bad Bentheim sechs Teams bei den Internationalen Bentheimer Polo Tagen 2010 gegeneinander an. Am Freitag starten die Spiele um 14.00 Uhr, am Samstag und Sonntag geht es bereits ab 12.00 Uhr mit den ersten Chuckern los. Veranstalter ist der Bentheimer Polo & Country Club (BP&CC).

Das 300 x 120 große Spielfeld – auf einem von Wald und Weiden umgebenden Terrain von 44 ha – liegt im Schutz gewaltiger Eichen. Das saftige Grün des gepflegten Rasens und das sich landschaftlich einfügende Clubhaus lassen zu Recht den britischen Einfluss vermuten. Seit vielen Jahre gilt der 1993 gegründete Bentheimer Polo & Country Club als Trainingsstätte der RAPA (Royal Army Polo Association). Es überrascht daher auch nicht, wenn Teams u. a. aus Belgien, den Niederlanden und der Schweiz nicht selten den Weg nach Bentheim zum sportlichen Austausch anlässlich der Internationalen Bentheimer Polo Tage finden.

Zum umfangreichen Rahmenprogramm gehören unter anderem eine Dressur „grand prix spezial“- Einlage, Kutschen, historische Jagdwagen und ein Corso mit 120 historischen Fahrzeugen vom Oldtimer Club „Coupe de l’ Automobile 1854“.

Eintrittspreise: Samstag und Sonntag: Kinder bis 14 Jahre freier Zutritt, Jugendliche 15 bis 17 Jahre 5,00 Euro, Erwachsene 10,00 Euro


Spielplan:
Freitag, 9. Juli 2010

14.00 Uhr Bentheim 2 : Bad Boys
15.30 Uhr Berlin : El Trebol
17.00 Uhr Bentheim 1 : QM



Samstag, 10. Juli 2010

12.00 Uhr 2. Verlierer : 3. Verlierer
13.00 Uhr Dressurvorführung
14.00 Uhr 1. Sieger : 1. Verlierer
15.30 Uhr 2. Sieger : 3. Sieger
16.45 Uhr Preisverleihung BMW Helmung Cup



Sonntag, 11. Juli 2010

12.00 Uhr Spiel um Platz 5
13.30 Uhr Oldtimer-Korso mit Preisverleihung des Coupe de L´Automobile 1854
14.00 Uhr Spiel um Platz 3
15.30 Uhr Finale um den Wanderpokal des BP&CC
16.45 Uhr Siegerehrung




Die Teams:
Bentheim 1 (+7)
Ulrich Bosch (-1, D)
Sabrina Bosch (0, D)
Marcos Riglos (+6, ARG)
Max Bosch (+2, D)

Berlin (+7)
Marion Grunow (0, D)
Nico Wollenberg (+1, D)
Tuki Caivano (+4, D)
Mark Pantenburg (+2, D)

El Trebol (+6)
Bob Rademaker (0, NL)
Jos Houben (0, NL)
Nicki Grooss (+2, NL)
Hector (+4, ARG)

Bentheim 2 (+3)
Bibi Brenninkmeyer (-1, NL)
Vincent Vroninks (0, B)
Raja Venkata Raman (0, IN)
Cesar Ruiz Guinazu (+4, ARG)

Bad Boys (+7)
Mathieu van Delden (+1, D/B)
Gery de Cloedt (+2, B)
Michael Redding (+3, B)
Thomas Gissler (+1, D)

QM (+5)
Philip van der Kloot Meijburg (0, NL)
Savine van der Kloot Meijburg (0, NL)
Miki Lagos (+5, ARG)
Quirinus van der Kloot Meijburg (0, NL)


www.polobentheim.de