Morgen startet mit dem International BMW Polo Tournament im Santa Maria Polo Club – eine der bedeutendsten und größten Polodestinationen in Europa – das wichtigste Turnier der spanischen Polosaison. Fünf Wochen kämpfen internationale Top Player um die Gold-, Silber- und Bronze-Trophäe. Bereits 1971 wurde der erste Gold Cup ausgetragen, 1973 der erste Silver Cup. Heute sind sowohl der Gold als auch der Silver Cup Teil der World Polo Tour und locken regelmäßig die besten Spieler der Welt nach Andalusien.

Bronze Cup: vom 29. Juli bis 5. August
Silber Cup: vom 28. Juli bis 19. August
Gold Cup: vom 12. August bis 1. September


Die Teams des Gold Cup:
Ayala (+20)
I. Zobel (0)
S. Laborde (+5)
L. James (+8)
I. Duplessis (+7)

HB Polo (+20)
L. Pailpny (+2)
S. Pailoncy (+3)
I. Toccalino (+8)
A. Muzzio (+7)

Las Monjitas (+20)
C. Bautista (0)
P. Berazadi (+3)
E. Novillo (+9)
A. Novillo (+8)

Scapa (+20)
M. Redding (+1)
F. Elizade (+6)
M. Di Paola (+8)
J. Cavanagh (+5)

Dos Lunas – Hublot (+20)
L. Domecq (+1)
P.S. De Vicuna (+6)
D. Cavanagh (+7)
R. Rueda (+6)

Kaptive – Leones (+20)
P. Fernandini (0)
G. Hanbury (+5)
A. Merlos (+9)
M. Borwick (+6)

Lechuza Caracas (+20)
V. Vargas (+1)
S. Stirling (+3)
J.M. Nero (+10)
A. Taranco (+6)

www.santamariapoloclub.com