Sechs Teams kämpfen am kommenden Wochenende vom 3. bis 5. September auf Gut Basthorst um den Sieg beim Indian Summer Cup, der sich ausschließlich an Amateurspieler richtet. Einige Spieler (unter anderem Matthias Werz, Philipp Stollberg und Hans Albrecht Maltzahn) sind zum ersten Mal dabei und werden neben den „Stammgästen“ spielen. Am Samstagabend gibt es wieder eine Players Party mit deftigen Speisen vom Land.

Veranstalter Uwe Zimmermann: „Gut Basthorst unterstreicht damit einmal mehr seine besondere Stellung als privater Veranstaltungsort von Poloturnieren. Die besondere Stimmung und die ausschließlich eingeladenen Spieler sind Garantie für ein großartiges Polowochenende vor den Toren von Hamburg.“

Gutsherr Enno von Ruffin und Veranstalter Uwe Zimmermann folgen mit dem Indian Summer Cup ihrem Konzept eines Poloturnieres in herzlicher und familiärer Atmosphäre und freuen sich auf viele Besucher. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.


Spielzeiten:
Freitag, 3. September 2010: ab 15.00 Uhr
Samstag, 4. September 2010: ab 15.30 Uhr
Sonntag, 5. September: ab 12.00 Uhr


Die Teams:
Team Mallorca (+1)
Caspar Crasemann (-2)
Casar Crasemann (0)
Daniel Crasemann (0)
Heinrich Dumrath (+1)

Team Pinnow (+2)
Hans Albrecht von Maltzahn (0)
Steffi von Pock (0)
Nico Wollenberg (+1)
Philipp Stollberg (+1)

Team Hamburg (+1)
Niklas Sandweg (-1)
Iris Hadrat (0)
Matthias Grau (0)
Moritz Gaedecke (+2)

Team Hannover (+2)
Florian Jütte (-1)
Wolfgang Kailing (+1)
Peter Kienast (+1)
Maurice Hauss (+1)

Team Berlin (+1)
Bibbi Brenningkmeyer (-1)
Lucas Sdrenka (0)
Mark Pantenburg (+2)
Matthias Werz (0)

Team Basthorst
Diedrich Haesen (0)
Darek Gardener (0)
Uwe Zimmermann (+1)
Moritz Haesen (+1)


www.gut-basthorst.de