Eine ereignisreiche Polosaison neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Eine gute Gelegenheit, die letzten Sonnenstrahlen des Jahres zu nutzen und eines der familienfreundlichsten Turniere auf Gut Basthorst zu besuchen – den fünften Indian Summer Cup. An den Start gehen vom 7. bis 9. September 2012 fünf Teams, darunter eine Mannschaft aus Polen. Angekündigt ist ein buntes Programm am Spielfeldrand mit Marktständen und jeder Menge Unterhaltung.

Uwe Zimmermann, Vizepräsident des Polo Club Gut Basthorst: „Wie in jedem Jahr treten die Teams wieder mit eigenen Namen und Farben an. Das Turnier veranstalten wir zusammen mit dem legendären Basthorster Herbstmarkt. Erwartet werden rund 10.000 Besucher. Ein Höhepunkt ist ein Polodinner im Rosengarten des Anwesens, zu dem Gäste und Spieler geladen sind.“


Die Teams:
Eniteo / POLO+10 (0)
Brani Sincic (-1)
Uwe Scherer (-1)
Markus Maier-Schambeck (-1)
Juan Correa (+3)

Nord LB / Hannover (+3)
Alexander Bock (-1)
Christian Jarck (+1)
Alexander Piltz (+2)
Wolfgang Kailing (+1)

Styger & Partner (+4 / +2)
Diedrich Haesen (0)
Moritz Haesen (+1)
Uwe Zimmermann (+1) / Philipp Zimmermann (-1)
Tim Ward (+2)

Barralina-Hamburg (+4)
Caesar Crasemann (0)
Niki Sandweg (+1)
Heinrich Dumrath (+2)
Victor Beckers (+1)

The Tides (+2)
Matjek Ziemski (-1)
Darek Gardener (0)
Segundo Condesse (+3)
N.N.