Der diesjährige Hublot Polo Gold Cup Gstaad, der vom 18. bis 21. August auf dem Gelände des Flugplatzes Gstaad-Saanen stattfindet, heißt zum ersten Mal in der Geschichte des Turniers ein Team aus China willkommen. Für ein paar Tage wird das Gelände des Flugplatzes in ein Polofeld umgewandelt, in rot und goldenen Farben gekleidet, zur Ehren des Reichs der Mitte.

Das Team Hublot wird von Shilai Liu, dem Besitzer des Tang Polo Clubs in Peking, welcher die Einladung in die Schweizer Alpen von Pierre Genecand angenommen hat, angeführt. Team Hublot wird bei dem Turnier gegen Team Gstaad Palace, angeführt von Juan Pepa (ARG), sowie Team Banque Eric Sturdza, angeführt von Cedric Schweri (SUI) und Team Polo Friends, angeführt von Piero Dillier (SUI) und Andy Bihrer (SUI) antreten.

Die Teams umfassen eine Reihe von Weltklassespielern, die ihre technischen Fähigkeiten in hart umkämpften Matches zeigen werden. Der Polo Club Gstaad fühlt sich geehrt, zwei der besten Spieler der Welt begrüßen zu dürfen: Marcos di Paola (ARG), der mit seinem beeindruckenden Handicap von +8 für das Team Hublot antritt, sowie Olavo Novaes (BRA) mit einem Handicap von +7, der für das Team Banque Eric Sturdza spielt.

Die Feierlichkeiten beginnen am Donnerstag, 18. August um 11:00 Uhr mit der offiziellen Eröffnung des Polo-Villages und den ersten beiden Spielen des Turniers um 13.30 Uhr. Der spektakuläre Umzug, mit den Spielern auf ihren Pferden, den reich verzierten Kutschen und der traditionellen Musik, findet am Freitag, 19. August um 16.00 Uhr in der Promenade von Gstaad statt – ein einzigartiges Spektakel. Am Samstag, 20. August 2016 um 13.30 Uhr werden die Spiele wieder aufgenommen, in denen die vier Teams während der Halbfinalspiele darum kämpfen werden, einen Platz im Finale zu ergattern.

Um die Gäste aus China zu feiern, wird das VIP Zelt in chinesischem Stil dekoriert und die Brigade des Gstaad Palace wird während dem gesamten Event, einschließlich der legendären Polo Night, chinesische Spezialitäten servieren. Am Sonntag, 21. August um 13.30 Uhr starten die Finalspiele, in denen die Spieler um die begehrte Trophäe wetteifern.

Neben Weltklasse-Polo wird den Gästen auch eine fantastische Airshow mit Segelfliegern, präsentiert von Fly 7, geboten. Diese Shows finden vor den jeweiligen Spielen am Samstag, 20. und Sonntag, 21. August 2016 um 13.00 Uhr statt.

Das Poloturnier ist wie alle Jahre für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Auch an die Kleinen wird gedacht: Ein betreutes „Kinder-Paradies“ bietet am Donnerstag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 17.30 Uhr viel Spaß und Aktivität.

Die Teams:
Hublot (+13)
Shilai Liu Chin (0)
Marcos di Paola (+8)
Antonio Menard (+4)
Aiawatt Srivaddhanaprabha/Hugo Lewis (+1)

Banque Eric Sturzda SA (+14)
Cedric Schweri (0)
Olavo Novaes (+7)
Marcos Riglos (+5)
Gery De Cloedt (+2)

Gstaad Palace (+14)
Juan Pepa (+3)
Pelayo Berazadi (+4)
Patricio Cieza (+5)
Jorge Pepa (+2)

Polo Friends (+14)
Piero Dillier/Andy Bihrer (0)
Octavio Olmedo Guerra (+3)
Lucas Labat (+6)
Juan Jose Storni (+5)

www.polo-gstaad.ch