Heute startet im italienischen Villa a Sesta Polo Club der Hope Funds Polo Gold Cup. Fünf Mannschaften mit Teamhandicaps von +10 bis +12 kämpfen bis zum Sonntag, 21. September, in der Toskana um den Sieg. Das Finale wird am Sonntag um 13.00 Uhr ausgespielt.


Die Teams:
Hope Funds – Annawi (+11)

Gualtiero Giori (+1)
Juan Manuel Gonzales (+6)
Eduardo Menendez (+4)
Riccardo Tattoni (0)

De Grisogono (+12)
Mohamed Elsewedy (+2)
Silvestre Fanelli (+6)
Francisco Menendez (+4)
Facundo Bartneche (0)

Castel Monastero (+12)
Darek Gardener (0)
Segundo Condesse Stanga (+3)
Lucas Fernandez (+5)
Santiago Irastorza (+4)

Calamai Watches (+12)
Andras Tombor (0)
Martin Joaquin (+3)
Juan Jose Storni (+5)
Matias Machado (+4)

Alain (+12)
Koko Kofler (0)
Robert Kofler (+1)
Santiago Marambio (+6)
Pedro Fernandez Llorente (+5)