Premiere. Vom 15. bis 20. Februar 2011 wird in Asien zum ersten Mal Snow Polo gespielt. Ausgetragen werden die eisigen Chucker im Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club („Metropolitan Polo Club“) in Tianjin – die zweitgrößte Küstenstadt Chinas liegt etwa zwei Autostunden südöstlich von Peking. Direkt nach dem chinesischen Neujahrsfest werden dann erstmals sechs international besetzte Teams aus England, Frankreich, Australien, Neuseeland, Argentinien und China mit Teamhandicaps von +14 open beim „Metropolitan International Snow Polo Challenge Tournament“ um den Sieg im Schnee kämpfen. Das Gewinnerteam wird eine Trophäe des Juweliers Asprey, dem traditionsreichen Hoflieferanten der britischen Königsfamilie, mit nach Hause nehmen können.

Der Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club („Metropolitan Polo Club“) wurde am 4. November 2010 mit dem Turnier „Goldin Cup“ eröffnet und verfügt über zwei Polofelder, Stallungen für 150 Pferde, Training Facilities und eine Reitschule. Außerdem befindet sich auf dem Gelände das Luxushotel „Tianjin Goldin Metropolitan Hotel“.

Weitere Informationen unter www.goldinmetropolitanhotel.com