Zahlreiche Zuschauer versammelten sich anlässlich des Hierro y Albero Stockholm Polo Cups 2013 auf dem Gelände des Stockholm Polo Clubs, um spannende Poloaction zu mitzuerleben. Auch POLO+10 war dabei und unterstützte das Turnier vor den Toren der schwedischen Hauptstadt. Turniersieger wurden Santiago Shanahan (+4), Anders Thulin (0), Niclas Johansson (0) und Per Jacobsson (0) vom Team Jaguar-Land Rover Stockholm im roten Trikot. Den zweiten Platz belegte das Team Brittfurn, die Mannschaft Towe Jewels / Shipton landete auf dem dritten Platz.

Der Stockholm Polo Club, gegründet im Jahr 2003, befindet sich rund 30 Kilometer nordwestlich von Stockholm. Seit 2009 sponsert die spanische Fashionmarke Hierro y Albero den Stockholm Polo Cup, 2012 übernahm das Label erstmals das Titelsponsoring. Im kommenden Jahr wird das Turnier mit einem Handicap von +2 bis +8 erneut stattfinden, hierzu werden Teams aus Schweden und dem Ausland erwartet. Auch in Zukunft wird POLO+10 das internationale Turnier begleiten und unterstützen.


Die Platzierungen:
1. Jaguar-Land Rover Stockholm (+3)
Santiago Shanahan (+4)
Anders Thulin (0)
Niclas Johansson (0)
Per Jacobsson (0)

2. Brittfurn (+5)
Corentin Mahe (+1)
Krzysztof Gajdamowicz (-1)
Viktor Folcke (0)
Manuel Mazzocchi (+5)

3. Towe Jewels / Shipton (+3)
Mariano Raigal (+4)
Jagat Singh (+2)
Georges Sinclair (-1)
Susanne Bengtsson / Hanna Danielsson (-2)


Bildergalerie: