Morgen startet im Ghantoot Racing & Polo Club der HH President of UAE Polo Cup. Bis zum 24. Januar treten insgesamt acht Mannschaften mit Handicaps von +16 in dem 1997 gegründeten Polo Club vor den Toren Abu Dhabis gegeneinander an. Als exklusiver Polo-Medienpartner und neuer Medienpartner des Ghantoot Racing & Polo Club berichtet POLO+10 aus einem der renommiertesten und prestigeträchtigsten Clubs der Region.

Auch bei der 14. Ausgabe des Events erwartet die Zuschauer wieder die beliebte Kombination aus internationalem Polosport und Unterhaltung für die ganze Familie. Neben einheimischen Polospielern gehen auch internationale Polo Stars an den Start. Mit dabei sind unter anderem der +9-Goaler Lucas Monteverde, der für das UAE Polo Team im Sattel sitzt, und der +10-Goaler Pelon Stirling im Team Zedan Polo.

Gespielt wird nach HPA-Regeln. Die Mannschaften sind in zwei Gruppen eingeteilt. Bis auf das Finalmatch mit fünf Chukkern werden bei allen Begegnungen vier Chukker gespielt. Die beiden besten Teams einer Gruppe ziehen in die Halbfinale ein. Der Sieger wird im Finale am 24. Januar ermittelt.

Ahmed Al Nuaimi vom Ghantoot Polo Club: „Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf ein großartiges Event und ich heiße alle Spieler, Gäste und Zuschauer herzlich zum HH President of UAE Polo Cup willkommen. Jedes Jahr erleben wir spannende Polo Action und eine stimmungsvolle und unterhaltsame Atmosphäre. Den Erfolg des Events verdanken wir vor allem auch der großartigen Unterstützung unserer geschätzten Partner.“

Dr. Majdi Abdel Muhdi: „Der HH President of UAE Polo Cup ist eines der besten und prestigeträchtigsten Poloturniere im Nahen Osten. Wir freuen uns daher sehr, erneut dieses jährliche Event zu unterstützen, das längst zu einem sportlichen und sozialen Höhepunkt in den Emiraten geworden ist.“

Abseits des Spielfeldes sorgt ein umfangreiches Rahmenprogramm für Unterhaltung für die ganze Familie. Dazu gehören am Finaltag, 24. Januar, unter anderem ein von Sheikh Mohammed unterstütztes Sport- und Fitnessprogramm, eine Hundeshow der Polizei von Dubai, eine Fallschirmspringershow des Militärs, eine Show des nationalen Aerobic Teams der Vereinigten Arabischen Emirate sowie Adventure Games. Die Abu Dhabi Police Band und zahlreiche DJs sorgen für Live-Musik.

Der HH President of UAE Polo Cup wird organisiert vom Ghantoot Racing & Polo Club (GRPC) und steht unter der Schirmherrschaft von HH Sheikh Falah Bin Zayed Al Nahyan, Präsident des GRPC. Präsentiert wird das Event von der Abu Dhabi Commercial Bank (ADCB), Official Partner ist Al Basti Equiworld.

Der 1997 gegründete Ghantoot Racing & Polo Club erstreckt sich über 300 Hektar und verfügt über Polo Facilities auf höchstem Niveau. Insgesamt acht Polofelder sowie Ställe für über 200 Polo Ponies stehen zur Verfügung. Das Clubhaus im Kolonialstil beherbergt mehrere gastronomische Einrichtungen. Von hier aus hat man auch den besten Blick auf das Geschehen auf dem Spielfeld. Der Ghantoot Racing & Polo Club ist vom Abu Dhabi City Centre innerhalb von 45 Minuten und von Dubai Marina innerhalb von 15 Minuten zu erreichen.


Die Teams:
Gruppe A
Bin Drai Polo (+16)
Mohammed Bin Drai (0)
Tomas Iriarte (+4)
Manuel Llorente (+6)
Raul Laplacette (+6)

Ghantoot Al Basti Polo (+16)
Nasser Al Shamsi (+1)
Diego Cossio (+4)
Juan Zavaleta (+7)
Oscar Colombres (+4)

UAE Polo (+16)
HH Shaikha Maitha (0)
Tomas Gagliardi (+2)
Ollie Cudmore (+5)
Lucas Monteverde (+9)

Al Habtoor Polo (+16)
Habtoor Al Habtoor (0)
Santiago Romero (+3)
Francisco Elizalde (+7)
Guillemo Cuitino (+6)

Gruppe B
Abu Dhabi Polo (+16)
Faris Al Yabhouni (0)
Victorio Monteverde (+3)
Juan Storni (+7)
Alfredo Cappella (+6)

Desert Palm Polo (+15)
Tariq Albwardy (0)
Matias Machado (+4)
Santiago Laborde (+5)
Alejo Taranco (+6)

Zedan Polo (+16)
Amr Zedan (0)
Luis Gagliardi (+2)
Felipe Viana (+4)
Pelon Stirling (+10)

ADCB Team from Ghantoot (+16)
Ali Al Merri (0)
Juan Zubiaurre (+4)
Facundo Sola (+8)
Pelayo Berazadi (+4)