Gestern fanden im Ghantoot Racing & Polo Club die letzten Vorrundenspiele in Gruppe B statt. Nachdem sich das Abu Dhabi Polo Team bereits für das Halbfinale qualifiziert hatte (POLO+10 berichtete), steht nun auch der zweite Halbfinalist aus Gruppe B fest. Sowohl das Desert Palm Polo Team als auch das ADCB Team from Ghantoot hatten bisher ein Match gewonnen und eins verloren. Damit lagen beide Mannschaften in der Gruppenwertung hinter Abu Dhabi gleichauf. Zedan Polo konnte bisher noch keinen Sieg erringen und bildete das Schlusslicht in Gruppe B.

Die Entscheidung, wer neben Abu Dhabi aus Gruppe B ins Halbfinale einzieht, entschied sich folglich im gestrigen Spiel zwischen dem Desert Palm Polo Team und dem ADCB Team from Ghantoot. Entsprechend heiß umkämpft war das Match. Juan Zavalita eröffnete das Scoring für das ADCB Team from Ghantoot in der vierten Minute des ersten Chukkers. Zwei Minuten später glich Alejo Taranco (+6) für Desert Palm aus. Nach erneuter Führung durch ADCB und erneutem Ausgleich durch Desert Palm übernahm Desert Palm dank eines Goals von Santiago Laborde (+5) im zweiten Chukker erstmals die Führung – und gab diese nicht mehr her. Zwar ging es ähnlich weiter – Ausgleich, Führungsgoal, Ausgleich etc. – doch ADCB schaffte es nicht, an Desert Palm vorbeizuziehen.

Im dritten Chukker spielte Alejo Taranco für Desert Palm eine Zwei-Punkte-Führung heraus (5:3). Juan Zavalita, ADCBs einziger Torschütze in diesem Match, konnte zwar im letzten Chukker noch ein Goal erzielen und damit den Abstand auf ein Goal verkürzen (4:5 für Desert Palm), doch die Chukkerglocke beendete weitere Bemühung und das Desert Palm Polo Team von Tariq Albwardy (0) ging als Sieger und Halbfinalist vom Platz.

Im zweiten Spiel des gestrigen Tages standen sich die Mannschaften Abu Dhabi und Zedan Polo gegenüber. Abu Dhabi hatte seinen Platz im Halbfinale bereits sicher, zeigte aber dennoch großen Einsatz und ging gleich im ersten Chukker in Führung. Danach folgten Goals auf beiden Seiten: Nach dem Ausgleich durch Zedan Polo dauerte es nie lange, bis Abu Dhabi sich mit einem Treffer wieder in Führung brachte. Nach der ersten Spielhälfte wandelte sich das Blatt. Zu Beginn des dritten Chukkers übernahm Zedan Polo die Führung (4:3) und baute diese im vierten Chukker auf 7:4 aus. In der fünften Minute des letzten Chukker gelang Alfredo Cappella (+6) noch ein Anschlusstreffer zum 7:5. Dieser Punktestand war dann auch nach Erklingen der Chukkerglocke auf dem Scoreboard zu lesen. Für Zedan Polo bedeutete dieser Sieg den ersten Erfolg in diesem Turnier.

Heute haben alle Mannschaften einen Tag Ruhe und die vier Halbfinalisten können sich auf die morgigen Spiele konzentrieren. Im ersten Halbfinale tritt um 15.00 Uhr (Ortszeit) das Team Abu Dhabi gegen Bin Drai an. Im Anschluss folgt im zweiten Halbfinalspiel um 17.00 Uhr (Ortszeit) die Begegnung zwischen dem UAE Polo Team und Desert Palm.

Der HH President of UAE Polo Cup wird organisiert vom Ghantoot Racing & Polo Club (GRPC) und steht unter der Schirmherrschaft von HH Sheikh Falah Bin Zayed Al Nahyan, Präsident des GRPC. Präsentiert wird das Event von der Abu Dhabi Commercial Bank (ADCB), Official Partner ist Al Basti Equiworld. Bis zum 24. Januar treten insgesamt acht Mannschaften mit Handicaps von +16 im Ghantoot Racing & Polo Club vor den Toren Abu Dhabis gegeneinander an. Als exklusiver Polo-Medienpartner und neuer Medienpartner des Ghantoot Racing & Polo Club berichtet POLO+10 aus einem der renommiertesten und prestigeträchtigsten Clubs der Region.

Die Ergebnisse:
Dienstag, 14. Januar 2014

UAE Polo

:

Al Habtoor Polo

5

:

6

Bin Drai Polo

:

Ghantoot Al Basti Polo

6

:

5


Mittwoch, 15. Januar 2014

Abu Dhabi Polo

:

Desert Palm Polo

8

:

4

Zedan Polo

:

ADCB Polo from Ghantoot

6

:

9


Freitag, 17. Januar 2014

UAE Polo

:

Ghantoot Al Basti Polo

11

:

5

Bin Drai Polo

:

Al Habtoor Polo

8

:

5


Samstag, 18. Januar 2014

Zedan Polo

:

Desert Palm Polo

5

:

9

Abu Dhabi Polo

:

ADCB Polo from Ghantoot

9

:

8


Sonntag, 19. Januar 2014

Bin Drai Polo

:

UAE Polo

8

:

9

Ghantoot Al Basti Polo

:

Al Habtoor Polo

8

:

7


Montag, 20. Januar 2014

Desert Palm Polo

:

ADCB Polo from Ghantoot

5

:

4

Abu Dhabi Polo

:

Zedan Polo

5

:

7




Die Teams:
Gruppe A
Bin Drai Polo (+16)
Mohammed Bin Drai (0)
Tomas Iriarte (+4)
Manuel Llorente (+6)
Raul Laplacette (+6)

Ghantoot Al Basti Polo (+16)
Nasser Al Shamsi (+1)
Diego Cossio (+4)
Juan Zavaleta (+7)
Oscar Colombres (+4)

UAE Polo (+16)
HH Shaikha Maitha (0)
Tomas Gagliardi (+2)
Ollie Cudmore (+5)
Lucas Monteverde (+9)

Al Habtoor Polo (+16)
Habtoor Al Habtoor (0)
Santiago Romero (+3)
Francisco Elizalde (+7)
Guillemo Cuitino (+6)

Gruppe B
Abu Dhabi Polo (+16)
Faris Al Yabhouni (0)
Victorio Monteverde (+3)
Juan Storni (+7)
Alfredo Cappella (+6)

Desert Palm Polo (+15)
Tariq Albwardy (0)
Matias Machado (+4)
Santiago Laborde (+5)
Alejo Taranco (+6)

Zedan Polo (+16)
Amr Zedan (0)
Luis Gagliardi (+2)
Felipe Viana (+4)
Pelon Stirling (+10)

ADCB Team from Ghantoot (+16)
Ali Al Merri (0)
Juan Zubiaurre (+4)
Facundo Sola (+8) / Juan Zavalita
Pelayo Berazadi (+4)


Weitere Informationen:
www.presidentpolocup.ae
www.facebook.com/GhantootPolo
twitter.com/GhantootPolo

Galerie: