Reinhold Hofmann (0), Heino Ferch (0), Johnny Good (+5) und Tarquin Southwell (+4) vom Team Land Rover sind die Sieger des Bucherer High Goal Cup 2013. Auf Gut Aspern setzten sich die Vier mit 7,5:6 gegen Eduardo Anca (+6), Uwe Schröder (0), Andreas Walther (0) und Hugo Iturraspe (+4) vom Tom Tailor I durch.

Platz drei erkämpften sich Christian Grimme (0) und Mattias Sdrenka (0) – teilten sich eine Position, Lukas Sdrenka (+1), Gastón Maíquez (+7) und Luciano D. Vazquez (+2) vom Team Donner & Reuschel. Im kleinen Finale hatten sie mit 6:2 gegen Federico Heinemann (+2), Sven Schneider (+3), Christopher Winter (+3) und Oliver Winter (+2) vom Team Columbia Hotel klar die Nase vorn.

Ergebnisse:
Freitag, 31. Mai 2013
14:15 Uhr

Bucherer

Columbia Hotel

4

:

6
15:30 Uhr

Dior/Kaland

Tom Tailor I

4,5

:

9
16:45 Uhr

Tom Tailor II

Donner & Reuschel

7

:

8
18:00 Uhr

Land Rover

Lanson

5

:

3

 

Samstag, 01. Juni 2013
12:30 Uhr

Columbia Hotel

Tom Tailor I

6

:

9
14:00 Uhr

Donner & Reuschel

Land Rover

7

:

8,5
15:30 Uhr

Bucherer

Dior/Kaland

6

:

6,5
18:00 Uhr

Tom Tailor II

Lanson

6

:

4

 

Sonntag, 02. Juni 2013
13:00 Uhr

Bucherer

Lanson

4

:

5
14:00 Uhr

Tom Tailor II

Dior/Kaland

8

:

6,5
15:30 Uhr

Donner & Reuschel

Columbia Hotel

6

:

2
17:00 Uhr

Tom Tailor I

Land Rover

6

:

7,5




Die Platzierungen:
1. Land Rover (+9)
Reinhold Hofmann (0)
Heino Ferch (0)
Johnny Good (+5)
Tarquin Southwell (+4)

2. Tom Tailor I (+10)
Eduardo Anca (+6)
Uwe Schröder (0)
Andreas Walther (0)
Hugo Iturraspe (+4)

3. Donner & Reuschel (+10)
Christian Grimme / Matthias Sdrenka (0)
Lukas Sdrenka (+1)
Gastón Maíquez (+7)
Luciano D. Vazquez (+2)

4. Columbia Hotel (+10)
Federico Heinemann (+2)
Sven Schneider (+3)
Christopher Winter (+3)
Oliver Winter (+2)

5. Tom Tailer II (+10)
Tahnee Schröder (0)
Naomi Schröder (0)
Santos Anca (+6)
Christobal José Durrieu (+4)

6. Dior / Parfümerie Kaland (+9)
Caesar Crasemann (+1)
Heinrich Dumrath (+3)
Caspar Crasemann (+2)
Moritz Gädeke (+3)

7. Lanson (+10)
Matthias Grau (0)
Eva Brühl (+2)
Thomas Winter (+5)
Tim Ward (+3)

8. Bucherer (+10)
Robert Lindner (+2)
Peter-Phillip Kienast (+1)
Christopher Kirsch (+4)
Patricio Llalor (+3)



Bildergalerie:





Bildergalerie: