Die German Polo Tour, Deutschland erste Polo Liga, ist in vollem Gange: zwei Stationen, in München und Düsseldorf, wurden bereits ausgespielt, fünf weitere folgen. Land Rover ist in diesem Jahr erneut mit einem eigenen Team dabei und unterstützt neben Bucherer und Berenberg die German Polo Tour und erweitert somit sein Engagement im Polo-Sport. Die German Polo Tour powered by Land Rover umfasst vier der insgesamt sieben Stationen der German Polo Tour: den Bucherer Polo Cup München, Berenberg High Goal Cup Düsseldorf, Bucherer High Goal Cup Gut Aspern / Hamburg und die Berenberg Polo-Trophy in Oberursel / Bad Homburg bei Frankfurt am Main.

Auch das Land Rover Polo Team geht bei insgesamt vier Turnieren an den Start. Angeführt wird das Land Rover Polo Team erneut von Land Rover Markenbotschafter Heino Ferch und seiner Frau Marie-Jeanette Ferch, beide begeisterte Polo Spieler. Das Team wird in der laufenden Saison unter anderem an der German Polo Tour powered by Land Rover sowie zusätzlich an dem Engel & Völkers Berlin Maifeld Cup 2014 teilnehmen. Das Land Rover Polo-Team startet in seine nunmehr dritte Saison und will die Erfolge der letzten Jahre, wie den Turnier-Gesamtsieg beim High Goal Cup in Hamburg / Gut Aspern 2013, weiter ausbauen.

Die weiteren Team-Mitglieder bei dem High Goal Cup in Hamburg / Gut Aspern sind die beiden Argentinier Ignacio Garrahan und Santiago Marambio. Team-Captain Heino Ferch: „Wir haben ein klasse Team und mit Land Rover einen Partner, der perfekt zum Polo-Sport passt. Ich bin gespannt, was die kommenden Turniere bringen – wir spielen auf jeden Fall immer mit vollem Einsatz!“

Darüber hinaus engagiert sich Land Rover bei der Engel & Völkers + Land Rover Polo School, die sich der gezielten Nachwuchsförderung von jungen und erwachsenen Neueinsteigern und fortgeschrittenen Polo-Talenten widmet. Das Projekt wird unter den höchsten Qualitätsanforderungen geführt und verfolgt unter anderem das Ziel, den Polo-Sport in Deutschland bekannter zu machen.

Unter der Leitung von hochqualifizierten Trainern und unter bestmöglichen Trainingsbedingungen soll so die Verbreitung des Polo-Sports in Deutschland weiter vorangetrieben werden. Die Engel & Völkers + Land Rover Polo School öffnet ihre Tore in verschiedenen Standorten. So werden Kurse in Hamburg, Berlin, Argentinien und auf Mallorca angeboten. Auf dem Programm stehen sowohl adäquate Konzepte für Einsteiger, als auch spezialisierte Kurse für fortgeschrittene Spieler. Das Training findet unter der Leitung von Mitbegründer Thomas Winter (HPA Qualified Coach Standard, Schiedsrichter Grade A, Handicap +4) und Tim Ward (Schiedsrichter Grade C, Handicap +4) statt. „Wir freuen uns sehr über die gemeinsame Arbeit mit Engel & Völkers. Nicht nur, dass unsere Unternehmen bereits eine erfolgreiche Partnerschaft verbindet, speziell auch die Chance, den Polo-Sport im Nachwuchsbereich langfristig zu fördern, ist ein Anliegen, das unseren Marken sehr am Herzen liegt“, so Christian Uhrig, Marketing Leiter Land Rover Deutschland.


Die Termine der German Polo Tour 2014 powered by Land Rover auf einen Blick:

Bucherer Polo Cup 2014 powered by Land Rover
23. Mai bis 25. Mai 2014 im Polo Club Bayern / Holzkirchen / München

Berenberg High Goal Cup 2014 powered by Land Rover
13. Juni bis 15. Juni 2014 im Düsseldorfer Polo Club / Düsseldorf

Bucherer High Goal Cup 2014 powered by Land Rover
04. Juli bis 06. Juli 2014 auf Gut Aspern / Hamburg

Berenberg Polo Trophy 2014 powered by Land Rover
05. September bis 07. September 2014 in Oberursel / Frankfurt

Desweiteren gehört Land Rover zu den Sponsoren folgender Turniere:
German Polo Masters Sylt – Sal. Oppenheim Gold Cup 2014 (ohne das Land Rover Polo-Team)
01. August bis 10. August 2014 in Keitum / Sylt

Deutsche Polo Meisterschaft High Goal – Engel & Völkers Berlin Maifeld Cup 2014
23. und 24. August 2014 auf dem Maifeld / Olympiapark Berlin