Das Team Rot ist Gewinner des ersten Grassroot Polo Cup Viesen 2012, an dem Ende September 2012 drei Teams im Low Goal teilnahmen. Mit vier Siegen und insgesamt 19 Treffern scorten sich Manuela Schwarzlose, Isabel Sobetzki, Mortimer von Häbler sowie Camilla Hoffman, Thomas Liebke und Michael Böhrenz, die sich zu dritt eine Position teilten, auf Platz eins. Zwei Siege und 12 Tore gingen auf das Konto von Team Weiss. Damit landeten Katja Lebelt, Holger Heymann und Sascha Deppe sowie Karin Bracht und Stephanie Reuther (teilten sich Position 1) auf Platz zwei.

Dritter wurde das Team Blau mit Christine Rohde, Dirk Lebelt, Elke Rosenberg und Maximilian van Eupen.

„Der argentinische Poloprofi Kalu Gallardo hatte als Umpire die gemischten Mannschaften mit seinen weisen Entscheidungen und wohl platzierten Hinweisen gut im Griff. Als Turnierbegleiter stand Günther Kiesel, amtierendes Mitglied im Präsidium des DPV, während des gesamten Turniers den Erstausrichtern mit Rat und Tat zur Seite”, resümiert Michael Böhrenz vom Polo Club Lehnschulzenhof Viesen e.V. und fügt hinzu: „Eine rundum gelungene Poloturnierveranstaltung mit gesunden Polo-Ponys, Polistas in bester Laune und Sonne pur. Zuschauer und Veranstalter waren mehr als zufrieden und der Polo Club Lehnschulzenhof Viesen e.V. als Wiederholungstäter für den zweiten Grassroot Polo Cup 2013 ist bereits gesetzt.“


Die Platzierungen:
1. Rot
Manuela Schwarzlose
Camilla Hoffman/Thomas Liebke/Michael Böhrenz
Isabel Sobetzki
Mortimer von Häbler

2. Weiss
Karin Bracht/Stephanie Reuther
Katja Lebelt
Holger Heymann
Sascha Deppe

3. Blau
Christine Rohde
Dirk Lebelt
Elke Rosenberg
Maximilian van Eupen


www.lehnschulzenhof.de