Antonio Gallego, Gonzalo Pocillo und Gonzalo Fideo vom La Ina Polo Team sind die Sieger des Gran Premio Atlanterra Beach Polo 2014. Mit 4:3 setzten sich die Drei im Finale gegen Pepe Carrasco, Paco Morales und Catalín Jesúsvom Lustau Polo Team durch und sicherten sich damit die Trophäe. Das kleine Finale endete mit einem Unentschieden und so teilen sich die Teams Bahíamóvil Volkswagen und Atlanterra S.A. den dritten Platz.

Das Event im spanischen Zahara de los Atunes genoss auch dieses Jahr wieder großen Zuspruch. Rund 5.000 Zuschauer verfolgten am Samstag die Pferderennen am Strand und gut 2.000 Besucher kamen zu den Polospielen.


Die Platzierungen:
1. La Ina Polo Team

Antonio Gallego
Gonzalo Pocillo
Gonzalo Fideo

2. Lustau Polo Team
Pepe Carrasco
Paco Morales
Catalín Jesús

3. Bahíamóvil Volkswagen
Clarina Pixla
Pepe Junior
Cesar Etxebarría

3. Atlanterra S.A.
Paco Ciles
Enrique Garson
Iñigo Parias


Galerie: