Am vergangenen Sonntag traten beim Goldin Group Charity Polo Cup die Teams Piaget und Royale Salute für einen guten Zweck gegeneinander an. Das Turnier wurde von der Goldin Group und dem dazugehörigen Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club gesponsert und fand auf dem Gelände des Beaufort Polo Club, gelegen in Tetbury in der Grafschaft Gloucestershire im Südwesten Englands, statt.

Mit von der Partie waren auch Prinz Harry (HRH Prince Henry of Wales) und Prinz William (HRH The Duke of Cambridge), die gegeneinander in ihren Teams um den Sieg kämpften, sowie Facundo Pieres, der zu den besten Polospielern der Welt zählt. Die beiden Prinzen Harry und William spielten zur Unterstützung der von ihnen ausgewählten Hilfsorganisationen Household Cavalry Foundation, Irish Guards Appeal Fund, RFU Injured Players Foundation und Welsh Rugby Charitable Trust.

Mehr als 2.000 Zuschauer kamen, um das spannende Match zu sehen. Am Ende setzten sich Corinne Ricard (0), HRH Prince Henry of Wales (+1), Facundo Pieres (+10) und John Fisher (+4) von Team Piaget gegen Tommy Kato (-1), Luis Escobar (+7), Malcolm Borwick (+6) und HRH The Duke of Cambridge (+1) mit 7:5 durch.

Lorenza Cavalli, UK Brand Director, Piaget – Official Team Sponsor: „Piaget hat das weltweit erste Charity Poloteam zusammengestellt und an unserem 140. Geburtstags wollten wir aus diesem Anlass an einem so ehrenwerten Event wie dem Goldin Group Charity Polo Cup teilnehmen. Wir freuen uns, Teil des Goldin Group Charity Polo Cup zu sein.“

Der Schweizer Uhren- und Juwelierhersteller Piaget kann auf eine drei Jahrzehnte währende Verbindung mit dem Polosport zurückblicken. Zu den Highlights dieser Beziehung gehören der Piaget World Cup in West Palm Beach und die Erschaffung des ersten Charity Poloteams. Das Team mit dem Namen „Chukkers for Charity“ war aus Filmstars zusammengesetzt, die an einem Auftritt hoch zu Ross in der 5th Avenue in New York teilnahmen. Im Jahr 1979 wurde die kultige Piaget Polo-Uhr aus der Taufe gehoben, bekannt für ihr stromlinienförmiges Design und die makellose Verbindung des Gehäuses, der Lünette und des Armbands.

Neil Macdonald, Global Brand Director von Royal Salute – Official Team Sponsor: „Royal Salute Scotch Whiskey ist stolz, bereits im fünften Jahr als Sponsor dieses Kult-Events dabei zu sein, das zugunsten einer so guten Sache veranstaltet wird. Die Kraft und Anmut des Polospiels, die Geschicklichkeit der Spieler, Rechtschaffenheit und Ehre sind Werte, die auch Teil des Royal Salute Whiskeys sind.“


Die Teams:
Piaget (+15)

Corinne Ricard (0)
HRH Prince Henry of Wales (+1)
Facundo Pieres (+10)
John Fisher (+4)

Royal Salute (+13)
Tommy Kato (-1)
Luis Escobar (+7)
Malcolm Borwick (+6)
HRH The Duke of Cambridge (+1)


Bildergalerie: