Vom 29. Juni bis 01. Juli 2012 veranstaltet der Polo Club Wallerstein sein viertes internationales „Girls Only“ Poloturnier. Sechs Teams – erstmals mit je einem männlichen Spieler pro Team – und internationalen Spielerinnen aus Holland, Schweden, Frankreich, China und England gehen auf Schloss Wallerstein an den Start.

„Wir freuen uns sehr auf diese Veranstaltung und möchten diesen faszinierenden Sport auch den Zuschauern in der Region weiterhin näherbringen. Bei uns stehen der Sport und die entspannte, familiäre Atmosphäre des englischen „Country Polo“ im Vordergrund. Der Eintritt ist natürlich frei und alle Zuschauer sind eingeladen, ihre Picknick-Körbe mitzubringen oder die angebotenen Köstlichkeiten mit einem frischen Wallersteiner Bier zu genießen“, verkündet der Hausherr Carl-Eugen Oettingen-Wallerstein.

Vor dem Finalspiel am Sonntagnachmittag findet ein Kinder Cup statt. Dabei spielt das Münchner Team „Los Indianos“ gegen die Wallersteiner „Fischpanzer“.

Die Spiele beginnen Freitag und Samstag jeweils um 14.00 Uhr, am Sonntag um 11.00 Uhr.


Die Teams:
Desert Palm (+2)
Bea Pfister-Leibold (-1)
Jeannette zu Fürstenberg (-1)
Sophie Heaton-Ellis (+1)
Raphael Oliviera (+3)

Falke (-1)
Valerie Crasemann (-2)
Lolli Stanhope White (-1)
Clare McNamara (0)
Caspar Crasemann (+2)

Rolls-Royce (+1)
Anna zu Oettingen-Wallerstein (-1)
Yoanna Otto (-1)
Christine Thomé (0)
Agustin Kronhaus (+3)

Architare (-3)
Krisztina Zimmermann (-1)
Maria Johansson (-2)
Anne-Pascale Guedon (-1)
Uwe Zimmermann (+1)

Ruinart (+1)
Johanna Droste (-2)
Nicky Sen / Benedictine Brennickmeyer (-1)
Sarah Wisemann (+1)
Beto Farias (+3)

Acqua di Parma (+2)
Isabel Beyer von Morgenstern (-1)
Caroline Link (0)
Charlotte Sweeney (+1)
Segundo Copello (+2)


www.polo-wallerstein.de