Bei idealem Polowetter starteten heute die 14. German Polo Masters Sylt – Sal. Oppenheim Gold Cup.

Im Eröffnungsspiel traten die Teams König Pilsener und Sal. Oppenheim gegeneinander an. Martijn van Scherpenzeel (+1, NL), Alexander Piltz (+2, D), Micky Duggan (+4, ARG) und Aki van Andel (+3, NL) vom Team König Pilsener, die bereits am vergangenen Wochenende in Münster gewonnen haben, drehten hier auf Sylt noch mal richtig auf und machten es dem Titelsponsor Sal. Oppenheim mit Christian Grimme (0, D), Jo Schneider (+1, D), Gastón Maíquez (+6, ARG), Sven Schneider (+3, D) und Lukas Sdrenka (+1), der im vierten Chukka für Jo Schneider spielte, nicht leicht. Endstand: 6:4 für König Pilsener.

Im zweiten Spiel des Tages bestritten die Titelverteidiger Grandios.de mit Piero Dillier (0, CH), Gastón Gonzales (+2, F), Lucas Labat (+7, ARG) und Paulo Netzsch (+1, D) ihr erstes Spiel, mussten sich aber gegen Steve Rose (0, D), Moritz Gädeke (+3, D), Manuel Guevarra (+3, ARG) und Tatu Gomero (+4, GB) vom Team Bombardier mit knappen 5:6 geschlagen geben.

Das dritte Spiel konnte in allerletzte Sekunde das Team Tom Tailor mit einer hervorragend und trickreich spielenden Naomi Schröder (0, D) sowie Uwe Schröder (0, D), Tomás Aguirre (+4, ARG) und Eduardo Anca (+6, ARG) gegen Matthias Grau (0, D), Max Nussbaumer (0, D), Thomas Winter (+5, D) und Adrian Laplacette (+5, ARG) vom Team Lanson mit 7:6 für sich entscheiden.

Insgesamt ein super Auftakt mit vielen Zuschauern, der nichts als Vorfreude auf die kommenden Polo Tage auf Sylt verspricht.


Die Ergebnisse:
Freitag, 29. Juli 2011

Sal. Oppenheim

:

König Pilsener

4

:

6

Grandios.de

:

Bombardier

5

:

6

Tom Tailor

:

Lanson

7

:

6




Der Spielplan für die kommenden Tage:
Samstag, 30. Juli 2011

14.00 Uhr

Tom Tailor

:

Grandios.de
15.30 Uhr

König Immobilien/Hülse-Reutter

:

Mercedes-AMG
17.00 Uhr

Lanson

:

Bombardier



Sonntag, 31. Juli 2011

14.00 Uhr

Lanson

:

Grandios.de
15.30 Uhr

Mercedes-AMG

:

Sal. Oppenheim
17.00 Uhr

König Immobilien/Hülse-Reutter

:

König Pilsener



Dienstag, 02. August 2011

14.00 Uhr

Vier Argentinische Spieler

:

Deutsche Nationalmannschaft



Mittwoch, 03. August 2011

14.00 Uhr

König Immobilien/Hülse-Reutter

:

Sal. Oppenheim
15.30 Uhr

Tom Tailor

:

Bombardier
17.00 Uhr

Mercedes-AMG

:

König Pilsener




Die Teams:
Gruppe A
König Pilsener (+10)
Martijn van Scherpenzeel (+1, NL)
Alexander Piltz (+2, D)
Micky Duggan (+4, ARG)
Aki van Andel (+3, NL)

Mercedes-AMG (+9)
Rico Richert (0, D)
Christopher Winter (+3, D)
Tuki Caivano (+4, ARG)
Oliver Winter (+2, D)

Sal. Oppenheim (+10)
Christian Grimme (0, D)
Jo Schneider (+1, D) / Lukas Sdrenka (+3, D)
Gastón Maíquez (+6, ARG)
Sven Schneider (+3, D)

König Immobilien/Hülse-Reutter (+10)
Sebastian Schneberger (+1, D)
Juan Marambio (+4, ARG)
Valentin Novillo Astrada (+5 ARG)
Stefan Poirietti (0, I)

Gruppe B
Lanson (+10)
Matthias Grau (0, D)
Max Nussbaumer (0, D)
Thomas Winter (+5, D)
Adrian Laplacette (+5, ARG)

Tom Tailor (+10)
Uwe Schröder (0, D)
Tomás Aguirre (+4, ARG)
Eduardo Anca (+6, ARG)
Naomi Schröder (0, D)

Grandios.de (+10)
Piero Dillier (0, CH)
Gastón Gonzales (+2, F)
Lucas Labat (+7, ARG)
Paulo Netzsch (+1, D)

Bombardier (+10)
Steve Rose (0, D)
Moritz Gädeke (+3, D)
Manuel Guevarra (+3, ARG)
Tatu Gomero (+4, GB)


Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10  Bild: Polo+10


Polo+10 bei Facebook
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken


www.polosylt.de